Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-32 von insgesamt 139.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von BurgEroberer: „sind das unmenschliche Zeiten “ Das ist leider so, aber diese Sendungen werden meistens öfters - auch zu anderen Zeiten - wiederholt.

  • Sender-WELT Montag 3.5.2021 21:05-22:05 Operation Walküre 22:05-23:05 Geheime Atomwaffen 23:05-00:05 Die Leprakolonie ______________________________________ Sender-WELT Dienstag 4.5.2021 00:05-01:05 Festung im Sumpf 01:05-01:45 Grauen hinter Gittern 01:45-02:30 The Lost Pirate City 03:10-03:03:55 Operation Walküre 03:55-04:35 Geheime Atomwaffen 04:35-05:20 Die Leprakolonie 05:20-06:00 Festung im Sumpf

  • Zitat von Spot01: „Hier mal ein paar Bilder einer sehr alten Festung, “ Herzlichen Dank - einfach wieder klasse Bilder! LG Inge

  • Teufelshöhle (Altdorf)

    Idwe - - Höhlen und Besucherbergwerke

    Beitrag

    Zitat von BurgEroberer: „Es war doch einiges los, als ich an der Höhle ankam, “ Wenn wir Deine tollen Bilder sehen, kommt unweigerlich unsere zweite Leidenschaft durch. Inge und Dieter

  • Zitat von BurgEroberer: „Zurück zur Witzenhöhle: “ Eine gute Dokumentation sowie auch sehr schöne Bilder. NG Inge

  • Das sind ja wieder sehr beeindruckende, fantastische Bilder - einfach spitzenmäßig! LG Inge

  • Zitat von urbexboots: „Wahnsinn, mach bloß gute Backups davon Die ganze Arbeit... “ Vielen Dank für Deinen Hinweis! Sorry für meine späte Reaktion, aber ich habe Deinen Hinweis erst heute gelesen. Oh ja, wir haben unsere ca. 30 Jahre alten Bilder (eingescannte Dias) gleich mehrfach gesichert. Es ist nur schade, dass wir sie viel zu spät digitalisiert haben. Obwohl sie trocken und dunkel gelagert waren, haben sie streckenweise von ihrer Qualität starke Einbußen erlitten. Bei denen wo es noch irge…

  • Zitat von xooxi: „Ab und an geh ich auch mal in ein Museum, wenn es sich nicht vermeiden lässt “ Hallo Melli, diese Anlage ist - wie man auf Deinen schönen Bilder sehen kann - inzwischen fein hergerichtet. Wir hatten 1992 noch das Glück sie so vorzufinden, wie sie nach dem Krieg verlassen wurde. Inge

  • - ATLANTIKWALL - Die Batterie Mimoyecques in Frankreich Teil 2

  • - ATLANTIKWALL - Neben den Abschussanlagen für V2-Raketen „La Coupole“ bei Wizernes und „Eperlecque“ war die Batterie „Mimoyecques“ die 3. Anlage im Rahmen der sogenannten V=Vergeltungswaffen in Nordfrankreich. Sie liegt ebenfalls in der Nähe des Pas-du-Calais und sollte im Dauerfeuer 15-cm-flügelstabilisierte-Geschosse auf London verschießen. Ihre Tarnnamen waren „Fleißiges Lieschen“ und/oder „Hochdruckpumpe“. Die Batterie wurde, wie die beiden anderen Anlagen nie fertiggestellt, sondern nach e…

  • Für Interessierte - Beginn 21:45 - 0:45 Uhr 4-tlg. Dokureihe (1-4) von 2019 U. a.: Blutiges Erbe - Ein Kamerateam besuchte drei verlassene Orte, die vom Aufstieg und Fall des Vielvölkerstaats Jugoslawien zeugen. Viel Spaß! Inge vom IDWE-Team aus Belgien

  • Zitat von Traumaretter: „Ja, da wollt ich eigentlich letztes Jahr hin... und dann kam dieser blöde Virus. Vielleicht wird’s ja heuer was. Bis dahin hole ich mir hier halt weiter Appetit. “ Damals 1992 sind wir mit einer kleinen Gruppe in diese Anlage durch gute Beziehungen gekommen. Eine kleine Anekdote dazu: Es hat sich so ergeben, dass wir in einem Hotel übernachtet haben. Diese Anlage besteht aus weichem Kalkstein und innen war alles sehr nass und schlammig. Abends sind alle Teilnehmer gedank…

  • Keltischer Ringwall Teil 2

  • Der Keltische Ringwall Otzenhausen ist eine der eindrucksvollsten keltischen Befestigungsanlagen in Europa. Erbaut im ersten Jahrhundert vor Christus zeugen noch heute zehn Meter hohe Mauern von dem monumentalen Denkmal. Teil 1

  • - ATLANTIKWALL - La Coupole in Wizernes / Frankreich 1992 war diese Anlage noch kein Museum Teil 3 Originalpläne dieser Anlage aus unserem Archiv

  • - ATLANTIKWALL - Das Blockhaus von Eperlecques in Frankreich Teil 4

  • - ATLANTIKWALL - Das Blockhaus von Eperlecques in Frankreich Teil 3

  • - ATLANTIKWALL - Das Blockhaus von Eperlecques in Frankreich Teil 2

  • Im Norden Frankreichs unweit des Pas-de-Calais ist unübersehbar die gewaltige Ruine des Blockhauses von Eperlecques. Es sollte ebenso wie die Anlage in La Coupole bei Wizernes den Abschuss von V2 Raketen dienen. Nach massiven Bombenangriffen im Juli 1944 wurde die Anlage schwer beschädigt und aufgegeben. Sie ist heute ein gut besuchtes Museum. Die folgenden Bilder sind digitalisierte Dias von 1992. Am Anfang stehen einige Originalaufnahmen der Britischen Air Force 1944. Teil 1

  • Höhle mit Tunnel

    Idwe - - Höhlen und Besucherbergwerke

    Beitrag

    Absatz aus den Forenregeln: Fledermausschutzzeit Wir achten nicht nur die besuchten Objekte, sondern u.a. auch den Fledermausschutz - jeweils vom 1. Oktober bis 31. März vorbehaltlich extremer Temperaturen, die eine längere Schutzzeit notwendig werden lassen können. Bitte achtet beim Einstellen von Bildern aus typischen Fledermausquartieren während der Schutzzeit auf den Hinweis, dass ihr diese Aufnahmen ausserhalb der Schutzzeit angefertigt habt um Missverständnisse zu vermeiden.

  • [b]- ATLANTIKWALL -[/b] La Coupole in Wizernes / Frankreich 1992 war diese Anlage noch kein Museum Teil 2

  • - ATLANTIKWALL - La Coupole in Wizernes / Frankreich 1992 war diese Anlage noch kein Museum Teil 1

  • Zitat von xooxi: „vielleicht war ja mal jemand drinnen und kann ergänzen? “ Hallo Melli, da können wir aushelfen. Wir waren bereits 1992 in der Anlage und auf der Oberfläche. Hilfsweise stellen wir einige damals gemachte, heute digitalisierte Dias, ins Forum. Wir sind uns allerdings nicht mehr so sicher, ob dies in Anbetracht der gegenwärtigen Diskussion noch ein des Forums würdiger Beitrag darstellt. Das IDWE-Team Inge und Dieter

  • Kraftorte im Harz

    Idwe - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von Spot01: „Brocken Teil 2.,von der Kamera der Rest “ Das sind wie immer ganz klasse Bilder - herzlichen Dank! Wo sind die Handyaufnahmen? LG Inge

  • Polska in Sowjet Bunkry

    Idwe - - TV- und Youtube - Beiträge

    Beitrag

    Zitat von Dreamdancer77: „Hier gibt es eine Erläuterung zum Objekt 1180 “ Herzlichen Dank für den Hinweis zu der interessanten Webseite - sehr coole Bilder. LG Inge

  • Zitat von videodesaster: „Gerade die Suche nach alternativen Spots hat mir neue Abenteuer beschert. Viel Untertage und anderen Kram, den ich sonst vermutlich nicht gemacht hätte. “ Coole Abenteuertouren! Herzlichen Dank für Dein faszinierendes Filmaterial. LG vom IDWE-Team Inge und Dieter

  • Kraftorte im Harz

    Idwe - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von Spot01: „Ich wohne nicht all zu weit von dieser Gegend entfernt und habe dieses beeindruckende Bauwerk mit diesem Besuch auch das erste mal gesehen, “ Im Sommer würden die einzelnen Elemente bei Weitem nicht so wirkungsvoll erscheinen. LG Inge

  • Kraftorte im Harz

    Idwe - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von Spot01: „Hier mal ein paar winterliche Bilder von der Regensteinmühle in Blankenburg “ Das sind wieder klasse Aufnahmen und ein guter geschichtler Abriss - herzlichen Dank! LG Inge

  • Kraftorte im Harz

    Idwe - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von Spot01: „Hier hat Mario ein Bild mit dem Handy von mir gemacht “ Auf dem Du so herrlich lächelst - wir mögen Menschen mit positiver Ausstrahlung! LG Inge und Dieter

  • Zitat von Spot01: „Ja, so wird es geschichtlich dargestellt, “ Hallo Danny, herzlichen Dank für die weiterführenden Erläuterungen. Burgen sind nicht oder besser nicht mehr unser eigentliches Interessensgebiet. Wir sind da etwas "aus der Übung" - sorry. LG Dieter

  • Zitat von Spot01: „siehe Bilder zum Größenvergleich der Türöffnung “ Hallo Danny, zu diesem extrem hohen und erstaunlich schmalen Durchgang kann ich leider nichts beitragen. Auffallend sind auch (siehe Bild 5075) die in Reihe liegenden quadratischen Löcher in der Mauer. Waren hier Balken eingesteckt, die eine Plattform, eine Zwischendecke oder Ähnliches trugen? Bei Bild 5110 war es vermutlich ein Wehrgang. LG Dieter

  • Zitat von Spot01: „diese Ruinen muss man sehr im Detail betrachten “ Absolut, wenn man die Geschichte die sich hinter diesen Mauern verbirgt erfassen will.