Die verlassene Taunusschule (Hessen)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 20 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Connecticut.

    • Die verlassene Taunusschule (Hessen)

      Ein etwas größeres Areal, es steht bereits seit vier Jahren leer und wurde schon stark beschädigt. Trotzdem gibt es noch die ein oder andere Ecke, die sehenswert ist.
      Was mich beeindruckt hat, war das Mobiliar, trotz Neubau wurde nichts mitgenommen, keine Stühle, keine Tische oder Computer... auch die Fahrradreifen hängen noch in der Fahrradwerkstatt.

      Wie gewohnt ein paar Bilder und ein Video. Viel Spaß beim anschauen...

      Bilder
      • 20160117_131946.jpg

        903,52 kB, 1.148×646, 222 mal angesehen
      • 20160117_132121.jpg

        761,44 kB, 1.148×646, 217 mal angesehen
      • 20160117_132135.jpg

        1,02 MB, 1.148×646, 226 mal angesehen
      • 20160117_132147_HDR.jpg

        920,67 kB, 1.148×646, 218 mal angesehen
      • 20160117_132221.jpg

        597,94 kB, 1.148×646, 221 mal angesehen
      • 20160117_132733.jpg

        733,61 kB, 1.148×646, 222 mal angesehen
      • 20160117_132901.jpg

        836,08 kB, 1.148×646, 224 mal angesehen
      • 20160117_133114.jpg

        825,32 kB, 1.148×646, 229 mal angesehen
      • 20160117_135457.jpg

        623,23 kB, 1.148×646, 227 mal angesehen
      • 20160117_140739.jpg

        687,15 kB, 1.148×646, 212 mal angesehen
      • 20160117_140946.jpg

        619,62 kB, 1.148×646, 219 mal angesehen
      facebook.com/lostplacebros

      "Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat." - Samuel Langhorne Clemens alias Mark Twain
    • Ja, das Gebäude steht seit bereits vier Jahren leer. Eine Sicherung des Gebäudes sowie einen Bauzaun gibt es erst seit letzten Sommer. Demnach haben sich viele ehemalige Schüler und Idioten dort ausgetobt.

      Hier noch PART II:

      facebook.com/lostplacebros

      "Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat." - Samuel Langhorne Clemens alias Mark Twain
    • Ein paar Fotos von uns über die aktuelle Zustand:
      Bilder
      • Gang.jpg

        1,27 MB, 997×1.024, 61 mal angesehen
      • Gang2.jpg

        1,4 MB, 1.257×1.024, 54 mal angesehen
      • Klassenraum.jpg

        1,34 MB, 1.280×853, 69 mal angesehen
      • Klimaanlage.jpg

        1,33 MB, 1.280×771, 58 mal angesehen
      • Schlauchgang.jpg

        954,41 kB, 1.280×685, 58 mal angesehen
      • Treppe.jpg

        1,64 MB, 1.280×853, 57 mal angesehen
      • Treppengang.jpg

        1,47 MB, 1.280×876, 57 mal angesehen
      Die Vergänglichkeit alles Irdischen, die im Dahinschwinden der äußeren Schönheit ihren sichtbaren Ausdruck findet.


    • Alle nachfolgenden Diskussionsbeiträge zum Video wurden aus Gründen der Übersichtlichkeit in ein neues Thema verschoben.

      Diese weiterführenden Beiträge finden sich Diskussionen zu Youtube-Videos von Vanitas_Urbex

      So bleiben wir hier beim Objekt an sich und können uns am neuen Ort über das für und wider dieser Art der Präsentationen auslassen.
      Geradlinig ist, wer seine Gedanken äussert und diese auch umsetzt.
    • Glückwunsch Ben an Dich und das Team. Zwischen beiden Videos liegen einfach Quantensprünge in der Qualität, anders lässt sich das nicht ausdrücken.
      Eine saubere Kameraführung, ein erkennbares Konzept und die zum Ort passende musikalische Untermalung sowie die am Ende zur Verdeutlichung eingefügten Kindergeräusche. Ja, sowas begeistert tatsächlich.

      Respekt vor dieser gelungenen Produktion und vielen Dank für's Teilen.
      Geradlinig ist, wer seine Gedanken äussert und diese auch umsetzt.
    • Yamuk schrieb:

      Glückwunsch Ben an Dich und das Team. Zwischen beiden Videos liegen einfach Quantensprünge in der Qualität, anders lässt sich das nicht ausdrücken.
      [...]
      Vielen Dank für das positive Feedback! Wir freuen uns sehr, dass unsere neuen Arbeiten gefallen gefunden haben und, dass sich unsere Mühe gelohnt hat. Auch wir sind zufriedener mit unserem Content geworden und wir glauben, dass wir nun auf einem besserem Weg sind.
      Die Vergänglichkeit alles Irdischen, die im Dahinschwinden der äußeren Schönheit ihren sichtbaren Ausdruck findet.


    • Vanitas_Urbex schrieb:

      ...und wir glauben, dass wir nun auf einem besserem Weg sind...
      Das seid ihr definitiv. Du weißt, dass ich mich auch nicht mit harter Negativkritik zurückhalte wenn sie denn angebracht ist. Umsomehr ist diese Entwicklung innerhalb eines sehr kurzen Zeitraumes anzuerkennen. Meckern ist oftmals recht einfach, negativ zu kritisieren eh in Mode, aber das sollte kein Maßstab für uns alle sein. Kritik muss sein, darf nur nie einseitig erfolgen.
      Du darfst dem Team tatsächlich auf die Schulter klopfen, die Weiterentwicklung Eurer Produktionen ist bereits jetzt gelungen. Respekt.
      Geradlinig ist, wer seine Gedanken äussert und diese auch umsetzt.
    • Obwoh die Hütte quasi vor der Haustür liegt, war ich jetzt erst zum ersten mal da. Aber trotz des extremen Vandalismus finde ich hat sich der späte Besuch gelohnt.

      Ein paar Infos gibts auch noch: Der gesamte Schulkomplex ist in 3 Teile aufgeteilt gewesen, darunter eine externe Sporthalle. Nachdem im Februar 2012 ein neuer Schulkomplex bezogen wurde, wurde die "alte" Schule geschlossen und niemand kam mehr an den Inhalt. Erst mit der Zeit gab es immer wieder Einbrüche, Brände, massiven Vandalismus usw weswegen eine zeitlange ein privater Sicherheitsdienst engagiert wurde. Dieser wurde allerdings auf dauer zu teuer und wieder abgezogen. Seit dem wird die Schule von Stadt und Bewohnern nurnoch als Schandfleck gesehen und sollte lieber gestern als heute abgerissen werden. Hierzu fehlen allerdings die Investoren mit dem nötigen Kleingeld. Plan der Stadt ist es, dort Eigentumswohnungen zu errichten.
      Bilder
      • DSC_5812_3_4_Standard.jpg

        1,66 MB, 1.280×848, 102 mal angesehen
      • DSC_5825_6_7_Standard.jpg

        1,38 MB, 1.280×848, 98 mal angesehen
      • DSC_5831_2_3_Standard.jpg

        1,52 MB, 1.280×848, 102 mal angesehen
      • DSC_5837_8_9_Standard.jpg

        989,83 kB, 1.280×848, 97 mal angesehen
      • DSC_5841_2_3_Standard.jpg

        1,39 MB, 1.280×848, 100 mal angesehen
      • DSC_5853_4_5_6_7_Standard.jpg

        1,07 MB, 1.280×848, 94 mal angesehen
      • DSC_5861_2_3_Standard.jpg

        1,52 MB, 1.280×848, 99 mal angesehen
      • DSC_5867_8_9_Standard.jpg

        1,31 MB, 1.280×848, 90 mal angesehen
      • DSC_5870_1_2_Standard.jpg

        1,41 MB, 1.280×848, 97 mal angesehen
      • DSC_5879_80_81_Standard.jpg

        1,53 MB, 1.280×848, 101 mal angesehen
      • DSC_5885_6_7_Standard.jpg

        1,37 MB, 1.280×848, 103 mal angesehen
      Nimm nichts mit, außer Fotos.
      Lasse nichts zurück, außer Fußspuren.

      Homepage mit Berichten: Urbex Wetterau
      Facebook: Urbex Wetterau
      Alle Bilder zu finden auf Flickr Urbex Wetterau
    • Servus in die Runde! Ich schließe mich mal ganz aktuell zu dieser Location mit an ;)

      Nach langen Recherchen war ich heute auch mal vor Ort. Ja, alles steht noch, mit Bauzaun gesichert "ZUTRITT STRENGSTENS VERBOTEN" *schauder* ;)

      Laut einem Zeitungsbericht soll aber nun das endgültige Ende gekommen sein. Ein Bauinvestor hat das Areal gekauft und will Wohnungen errichten - bzw. auf einem Teil des Geländes will sich die benachbarte Schule ausbreiten. Das wäre angeblich schon alles Spruchreif - also ist wohl mit einem Baubeginn in nächster Zeit zu rechnen. :weinen2: Gelegenheit also, um sich diesem rießigen Lost Place einmal anzunehmen. Er dürfte in dieser Zusammensetzung usw. wohl einmalig in der Gegend sein.

      Also los, erstmal von der Strasse aus ein "Bild" gemacht....aber nanu, was waren das für Geräusche aus dem Inneren? Hörte sich nach "Zwischentüren" an, welche ins Schloss fiehlen. Ok, weiter, vorbei zwischen Schule und alter Turnhalle....der Bauzaun war ein Stück weit offen...Wie kann denn das sein? Es sind doch keine Urbexer am Werk?
      Weit gefehlt, in diesem Moment kam ein Typ mit Sonnenbrille und Arbeitsoveral aus Richtung Schulhof durch die Lücke im Bauzaun und sicherte ihn wieder. Hausmeister? Ich hätte ja zu gerne mal gefragt, ob es von "offizieller Seite" her eine Fotogenehmigung - oder vor dem Abriss noch eine Art "Führung" unternommen werden kann...Aber nee, habe es dann doch gelassen - kann ich mir die Antwort doch an zwei Fingern ausrechnen :weinen2:

      Ok, jetzt zu euch! War jemand vor kurzem nochmal drin? Wenn ja, gibt es irgendwo versteckt einen Zugangspunkt?


      Viele Grüße und haut rein
      Dennyo
    • Hier noch meine Schnappschüsse. Der Besuch ist allerdings schon eine ganze Weile her, vermutlich irgendwann zwischen 2015 und 2016. Die Bilder habe ich heute in der Cloud wieder gefunden.

      Weiß jemand wie’s aktuell mit der Location aussieht? Bin nicht mehr sooft in der Gegend.
      Bilder
      • A2AE9022-52B1-4065-87E0-AEB4772B948D.jpeg

        175,02 kB, 800×600, 14 mal angesehen
      • 20C3BF9F-9C5C-4FC9-80D9-017B112A980B.jpeg

        194,25 kB, 800×600, 17 mal angesehen
      • 40D5B105-4607-40B2-9797-98018E67CBC2.jpeg

        169,99 kB, 800×600, 13 mal angesehen
      • C59A8604-ADA9-440B-A107-600362F2619D.jpeg

        69,85 kB, 800×600, 14 mal angesehen
      • CE680EA3-6F35-451E-8D50-45B959F66DE7.jpeg

        118,69 kB, 800×600, 13 mal angesehen
      • DD552FED-E338-4A8B-9FB8-2D0DFCAC53B0.jpeg

        132,34 kB, 800×600, 16 mal angesehen
      • E7A9EBC5-620C-4F89-8711-2F0CD3402B9C.jpeg

        83,82 kB, 800×600, 13 mal angesehen
      • EB8DE0B0-7271-4454-AC15-5735D9118824.jpeg

        115,07 kB, 800×600, 15 mal angesehen
      • B0128396-6253-427B-80B1-B0914DBC85E6.jpeg

        105,99 kB, 800×600, 12 mal angesehen
      • CC8615E6-5C5C-4C9A-A0EA-58E6BC5A497C.jpeg

        162,32 kB, 800×600, 14 mal angesehen
      • A46F080B-844B-4FD5-AD81-529B650A8EAC.jpeg

        109,33 kB, 800×600, 10 mal angesehen
      • 855F8DF8-5400-42A4-BDB3-089A1F4ABA05.jpeg

        90,54 kB, 800×600, 12 mal angesehen
      • B109A1D4-2C5C-4279-9B0A-19D8ED071A07.jpeg

        146,84 kB, 800×600, 18 mal angesehen
      • 66FB7C64-B5DB-467D-8C3B-0DE78BC5417B.jpeg

        98,6 kB, 800×600, 10 mal angesehen
      • D698614B-05D4-40C8-B38A-3CB1965A0696.jpeg

        127,38 kB, 800×600, 15 mal angesehen
      • 2146D64E-F1D7-4078-9C30-FEDDA7626D38.jpeg

        118,33 kB, 800×600, 12 mal angesehen
      • 6BE57D25-CE8A-471E-8C94-0CA7E5247E08.jpeg

        117,47 kB, 800×600, 11 mal angesehen
      • 93DDEB3F-10EC-4AD9-97E1-19100D21E897.jpeg

        125,27 kB, 800×600, 13 mal angesehen