Freilichtmuseum Hessenpark Neu-Anspach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Freilichtmuseum Hessenpark Neu-Anspach

      Der eine oder andere wird vor längerer Zeit schon davon gehört haben, dass ich meinen Wohnsitz Ende des letzten Jahres etwas weiter nach "Norden" innerhalb Hessens verlegt habe. Bislang war nur wenig Zeit um die Gegend zu erkunden. Nun, da der Frühling naht, erfolgen die ersten kleineren Ausflüge.
      Heute stand das Freilichtmuseum "Hessenpark" auf dem Programm - eine nicht wirklich aussagefähige Bezeichnung für das, was wir vorfanden.

      Das Gelände ist etwa 55ha gross. Eine inzwischen stattliche Sammlung von mehr als 150 aus ganz Hessen zusammengetragenen Häusern - abgebaut vor Ort in einer der vielen Gemeinden, die sich den Erhalt der entsprechenden Immobile nicht leisten konnten oder wollten. Im Hessenpark liebevoll wieder aufgebaut, fanden sie nun einen würdigen Standort und eine dauerhafte Bleibe.
      Hier wird anschaulich aufgezeigt, wie die Menschen in den vorigen Jahrhunderten lebten und arbeiteten. Fast alle der Häuser sind frei zugänglich, liebevoll und sehr detailliert sind beschriftete Tafeln mit Hintergrundinformationen zum jeweiligen Objekt angebracht. Das gesamte Gelände macht einen durchweg gepflegten Eindruck, es gibt ausreichend Papierkörbe und sogar "Raucherinseln". Selbst für Kinder ist in allen Bereichen eine Spielmöglichkeit gegeben. Auch bewirtschaftete Gastronomie sucht man nicht vergebens, da dieses Gelände nicht nur ein Museum ist, sondern weil sich hier sogar Händler niedergelassen haben. Angefangen vom Bäcker, der auf althergebrachte Art seinen Teig selber herstellt und sein Brot tatsächlich selbst backt über Souvenir- und Andenkenlädchen bis hin zu wieder aktv wirtschaftenden Bauern und sogar zu einem Hotel.
      Beim Besuch fühlt man sich tatsächlich in die 50iger Jahre des letzten Jahrhunderts zurück versetzt. Es versteht sich von selbst, dass ausserhalb des Geländes ausreichend Parkplätze zur Verfügung stehen und auch mehr als genug sanitäre Einrichtungen vorhanden sind - dem Besucher fehlt es an nichts...

      Nun noch der Link zur Webseite (hessenpark.de/) - ein Besuch lohnt sich meines Erachtens immer und vor allem immer wieder, weil dieses Museum nicht im vorgefundenen Zustand unverändert fortbesteht, sondern ständig neue Häuser hinzukommen, also ein dynamisch wachsender Ort ist.
      Zudem sind viele Kleinunternehmer dort tätig, die auf herkömmliche Art und Weise Körbe flechten, Tonkrüge und Schalen fertigen, Hanfseile herstellen oder gar Baumwolle spinnen. Anschaulich demonstrieren sie, mit welchem Aufwand zur damaligen Zeit für den Unterhalt gesorgt werden musste.
      Wer dieses Gelände wieder verlässt, dem wird offenbar, dass die damalige Zeit zwar nicht unbedingt einfacher als die heutige war, aber dass sich letztendlich nicht viel geändert hat: früher wie heute war und ist für seinen Lebensunterhalt zu sorgen... Erstaunlich ist jedoch, den in relativ kurzer Zeit erarbeiteten Luxus der heutigen Zeit festzustellen.
      Grosse Übersichtskarten und eine Vielzahl von Hinweistafeln erleichtern auf diesem Gelände den Besuchern die Orientierung.

      IMG_0761.1.jpg

      Wir betreten das Gelände und begeben uns zum Marktplatz.
      Dateien
      • IMG_3901.1.jpg

        (1,92 MB, 117 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3904.1.jpg

        (1,35 MB, 114 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3905.1.jpg

        (1,44 MB, 116 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3906.1.jpg

        (1,13 MB, 112 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3907,1.jpg

        (1,3 MB, 111 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3908.1.jpg

        (1,59 MB, 107 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3909.1.jpg

        (1,32 MB, 115 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3910.1.jpg

        (1,58 MB, 108 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3911.1.jpg

        (1,42 MB, 112 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3912.1.jpg

        (1,48 MB, 107 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3913.1.jpg

        (1,61 MB, 108 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3904.1.jpg

        (1,35 MB, 103 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3905.1.jpg

        (1,44 MB, 107 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3896.1.jpg

        (2,32 MB, 119 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3897.1.jpg

        (1,71 MB, 118 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3898.1.jpg

        (1,52 MB, 124 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3899.1.jpg

        (1,73 MB, 118 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3900.1.jpg

        (1,6 MB, 119 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Geradlinig ist, wer seine Gedanken äussert und diese auch umsetzt.
    • Nach einem ausgiebigen Bummel und den ersten Einkäufen geht es dann weiter und wir begeben uns zu all jenen Gebäuden, die den Marktplatz mit Leben erfüllen...
      Dateien
      • IMG_3913.1.jpg

        (1,61 MB, 97 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3914.1.jpg

        (1,03 MB, 101 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3915.1.jpg

        (1,18 MB, 98 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3916.1.jpg

        (2,2 MB, 98 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3917.1.jpg

        (420,03 kB, 95 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3918.1.jpg

        (1,73 MB, 98 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3919.1.jpg

        (1,54 MB, 97 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3920.1.jpg

        (1,03 MB, 95 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3921.1.jpg

        (1,26 MB, 96 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3922.1.jpg

        (1,56 MB, 96 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3923.1.jpg

        (1,09 MB, 95 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3924.1.jpg

        (1,72 MB, 95 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3925.1.jpg

        (1,38 MB, 98 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3926.1.jpg

        (1,64 MB, 96 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3927.1.jpg

        (1,46 MB, 95 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3929.1.jpg

        (1,29 MB, 93 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3930.1.jpg

        (1,56 MB, 97 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3931.1.jpg

        (982,31 kB, 94 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3933.1.jpg

        (1,58 MB, 95 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3934.1.jpg

        (1,89 MB, 91 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Geradlinig ist, wer seine Gedanken äussert und diese auch umsetzt.
    • Und weiter geht die Reise... Wegen des verlegten Kopfsteinpflasters empfiehlt sich in jedem Falle festes Schuhwerk. Das Laufen kann ansonsten recht unangenehm werden...

      Wir befinden uns nun hier:
      IMG_0761.1.jpg
      Dateien
      • IMG_3935.1.jpg

        (1,28 MB, 89 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3936.1.jpg

        (1,44 MB, 89 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3937.1.jpg

        (1,39 MB, 91 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3938.1.jpg

        (1,25 MB, 88 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3939.1.jpg

        (1,11 MB, 86 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3940.1.jpg

        (1,37 MB, 86 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3942.1.jpg

        (1,11 MB, 89 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3943.1.jpg

        (1,45 MB, 86 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3944.1.jpg

        (1,64 MB, 87 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3947.1.jpg

        (1,37 MB, 86 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3948.1.jpg

        (1,6 MB, 89 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3949.1.jpg

        (1,49 MB, 87 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3950.1.jpg

        (1,12 MB, 86 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3953.1.jpg

        (1,05 MB, 88 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3956.1.jpg

        (1,35 MB, 88 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3957.1.jpg

        (1,65 MB, 88 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3959.1.jpg

        (1,16 MB, 86 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0760.1.jpg

        (1,61 MB, 87 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0762.1.jpg

        (1,81 MB, 87 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Geradlinig ist, wer seine Gedanken äussert und diese auch umsetzt.
    • Jetzt, am Ende dieses Beitrages kommen wir zur Post, vorher noch diverse kleinere Betrieb wie Schreiner und Korbflechter...

      Als erstes wieder mal eine der sanitären Einrichtungen... :roll: :roll: :roll:
      Dateien
      • IMG_0767.1.jpg

        (1,63 MB, 85 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0768.1.jpg

        (1,25 MB, 85 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3962.1.jpg

        (1,33 MB, 88 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3963.1.jpg

        (1,53 MB, 85 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3967.1.jpg

        (1,36 MB, 85 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3968.1.jpg

        (1,36 MB, 84 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3969.1.jpg

        (1,6 MB, 85 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3970.1.jpg

        (1,67 MB, 83 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3971.1.jpg

        (1,6 MB, 82 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3975.1.jpg

        (1,84 MB, 84 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3976.1.jpg

        (1,45 MB, 88 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3977.1.jpg

        (1,65 MB, 84 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3978.1.jpg

        (1,2 MB, 86 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3979.1.jpg

        (1,16 MB, 84 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3980.1.jpg

        (1,4 MB, 84 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3981.1.jpg

        (1,45 MB, 85 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3983.1.jpg

        (1,55 MB, 84 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3984.1.jpg

        (1,46 MB, 83 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3985.1.jpg

        (2,74 MB, 85 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3987.1.jpg

        (1,5 MB, 84 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Geradlinig ist, wer seine Gedanken äussert und diese auch umsetzt.
    • Wir besuchen nun die "Post", die in dieser Form wohl nur die wenigsten von uns kennen dürften... Das Fotografieren durch eine Glasscheibe hindurchh hat mich dabei doch vor einige Herausforderungen gestellt. Der Lichteinfall war sehr ungünstig - bei Verwendung des Blitzes gab es Reflexionen von der Scheine...
      Dateien
      • IMG_3989.1.jpg

        (942,13 kB, 81 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3990.1.jpg

        (1,06 MB, 77 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3991.1.jpg

        (1,78 MB, 77 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3992.1.jpg

        (1,56 MB, 79 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3993.1.jpg

        (1,33 MB, 82 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3994.1.jpg

        (1,55 MB, 80 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3996.1.jpg

        (1,59 MB, 79 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3997.1.jpg

        (1,41 MB, 79 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3998.1.jpg

        (1,26 MB, 77 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3999.1.jpg

        (1,48 MB, 79 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4000.1.jpg

        (1,35 MB, 76 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4001.1.jpg

        (1,43 MB, 78 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4002.1.jpg

        (1,52 MB, 73 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4003.1.jpg

        (1,47 MB, 78 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4005.1.jpg

        (1,35 MB, 77 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4006.1.jpg

        (1,21 MB, 70 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4007.1.jpg

        (1,35 MB, 72 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4009.1.jpg

        (1,37 MB, 73 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4010.1.jpg

        (1,37 MB, 73 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4012.1.jpg

        (1,44 MB, 73 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Geradlinig ist, wer seine Gedanken äussert und diese auch umsetzt.
    • Um Euch nicht alle mehr als 480 Bilder zu zeigen, beende ich den Rundgang nach dem nächsten Beitrag für heute - auch wir haben in mehr als sechs Stunden gerade mal die Hälfte des Areals begangen...
      Dateien
      • IMG_4017.1.jpg

        (1,41 MB, 70 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4020.1.jpg

        (2,02 MB, 71 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4022.1.jpg

        (1,59 MB, 69 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4023.1.jpg

        (1,65 MB, 67 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4025.1.jpg

        (1,51 MB, 68 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4035.1.jpg

        (1,18 MB, 70 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4051.1.jpg

        (1,32 MB, 70 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4067.1.jpg

        (1,49 MB, 67 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4068.1.jpg

        (1,33 MB, 68 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4070.1.jpg

        (1,7 MB, 66 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4072.1.jpg

        (1,84 MB, 66 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4073.1.jpg

        (1,44 MB, 67 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4075.1.jpg

        (1,71 MB, 68 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4076.1.jpg

        (1,61 MB, 67 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4078.1.jpg

        (1,35 MB, 66 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4079.1.jpg

        (1,38 MB, 65 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4080.1.jpg

        (1,24 MB, 66 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4081.1.jpg

        (1,37 MB, 65 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4082.1.jpg

        (1,51 MB, 66 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4083.1.jpg

        (1,46 MB, 66 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Geradlinig ist, wer seine Gedanken äussert und diese auch umsetzt.
    • Anbei nun nur noch einige Ansichten des "Seilbändigers" und der auf dem Gelände recht zahlreich vorhandenen Kirchen...


      Vielen Dank für´s Lesen.

      Wir werden das Museum in nächster Zeit mit unseren Kindern und Enkelkindern nochmals aufsuchen. Auch während des Jahres werde ich meine Besucher und Gäste in diese geschichtliche Ära entführen - auch, um dieses Projekt im bescheidenen Rahmen meiner Möglichkeiten aktiv zu unterstützen.
      Davon gibt´s dann allerdings keine Bilder mehr... :triple:

      Resümee:
      Nicht erwähnt habe ich, dass hier während eines jeden Jahres eine Vielzahl von öffentlichen Veranstaltungen stattfinden, dass die hier tätigen Kleinunternehmen sich jederzeit auf ein Gespräch zu ihren Tätigkeiten einlassen und sich in den von mir geführten Gesprächen als sehr sachkundig erwiesen haben. Eine Zeitreise in eine lebendige Vergangenheit zum Anfassen - so präsentiert sich dieses Museum, welches in der vorgefundenen Art wohl einzigartig sein dürfte.
      Mein persönlicher Dank geht an alle ehrenamtlich tätigen Menschen, an Spender und Sponsoren dieses Museums, da ohne diese eine solche Attraktion wohl kaum dauerhaft betrieben werden könnte.
      Für ein Eintrittsgeld von nur acht Euro erhält man einen mehr als achtstündigen Rückblick in unsere eigene Geschichte und Einblicke in eine längst vergangene Zeit. Bei mir weckte der Besuch viele längst verlorengegangenen Erinnerungen - das ist wohl auch ein Grund für meine/unsere Begeisterung. Selbst für all jene, die nicht in Hessen aufgewachsen sind, ist dieser "Lehrpfad durch die Geschichte" ein sehr einprägsamer Ort.
      In vielen Fällen ist die Bereitstellung öffentlicher Mittel für den Betrieb von Museen reine Geldverschwendung - hier ist jedoch jeder Euro tatsächlich eine gute Investition. Es ist eine Wohltat zu erleben, mit welcher Hingabe sich die hier aktiven Menschen mit dem Mueseum zu identifizieren vermögen - das ist kein Job mehr, sondern Leidenschaft und Überzeugung.
      Dieses einzigartige Museum sollte ein "Muss" für jeden Besucher Hessens sein, ganz besonders lehrreich jedoch für die heranwachsende nächste Generation, denn anschaulicher und lehrreicher kann Geschichtsunterricht nicht sein. Natürlich ist hier noch eine Menge Potenzial vorhanden, es warten noch mehr als 15 Gebäude auf ihre erneute Errichtung...

      Das Programm für 2016 kann hier heruntergeladen werden: hessenpark.de/fileadmin/downlo…hresprogramm_2016_web.pdf
      Dateien
      • IMG_4016.1.jpg

        (1,52 MB, 69 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4018.1.jpg

        (2,31 MB, 72 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4026.1.jpg

        (1,44 MB, 70 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4030.1.jpg

        (1,86 MB, 68 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4054.1.jpg

        (1,13 MB, 68 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4059.1.jpg

        (1,1 MB, 69 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4060.1.jpg

        (1,19 MB, 68 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4090.1.jpg

        (1,58 MB, 69 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4098.1.jpg

        (1,63 MB, 71 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4099.1.jpg

        (1,97 MB, 69 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4100.1.jpg

        (1,53 MB, 70 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4102.1.jpg

        (1,46 MB, 67 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4103.1.jpg

        (1,67 MB, 69 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4104.1.jpg

        (1,19 MB, 67 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4105.1.jpg

        (1,4 MB, 70 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4106.1.jpg

        (1,93 MB, 70 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4107.1.jpg

        (899,06 kB, 67 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4108.1.jpg

        (1,67 MB, 69 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Geradlinig ist, wer seine Gedanken äussert und diese auch umsetzt.
    • Nachtmahr schrieb:

      Ich muss dort auch mal unbedingt hin.
      Sag einfach Bescheid, dann komme ich wieder mit. Es gibt so viel zu sehen und ist in einem Tag wirklich kaum zu schaffen, wenn man sich ein wenig Zeit lässt.

      Schlobo schrieb:

      Das ist für mich immer ein Ort der Ruhe und der heilen Welt.
      Ja, dieses Empfinden hatten wir auch.

      Ina3007 schrieb:

      Hat sich seit letztem Frühjahr wieder etwas getan (hab in Erinnerrung, dass die Klause? damals vor der Eröffnung stand)?
      Da dies mein erster Besuch an diesem Ort war, kann ich hierzu leider wenig sagen. Der Eingang wurde wohl verlegt in die ehemals alte Scheune, ansonsten warten noch einige Gebäude darauf, ihren Platz zu finden.
      Geradlinig ist, wer seine Gedanken äussert und diese auch umsetzt.
    • Hier kann ich auch noch Bilder beisteuern.

      Unser Familienausflug führte uns zu diesem Ort dessen Bezeichnung nicht besonders attraktiv klingt. Umso überraschter waren wir, dass es neben vieler Beschäftigungsmöglichkeiten für die jüngeren Begleiter sogar eine funktionierende Infrastruktur gibt. Nicht nur die gewöhnlichen Andenkenläden. Innerhalb des Hessenparks gibt es einen Bäcker, Gastronomie und ein Hotel. Das war innerhalb eines Museums nicht zu erwarten.
      Ich hoffe, dass die von mir mitgebrachten Bilder nicht schon gezeigt wurden. Auf Bilder, die Familienangehörige abbilden, habe ich absichtlich verzichtet.
      Da die meisten der Gebäude auch zu begehen sind, der Besucher den dortigen Beschäftigten bei der alltäglichen Arbeit sogar zusehen und Fragen stellen kann, ist dieser Ort besonders lehrreich. Auch hier wieder eine Geschichte zum Anfassen, lebendig bis heute.
      Dateien
    • und damit die schwarz/weißen Fotografien nicht zu kurz kommen füge ich ebenfalls noch einige bei.
      Dateien
      Etwas mit den eigenen Augen gesehen zu haben ist mehr wert, als mit eigenen Ohren davon gehört zu haben
      (Kenianisches Sprichwort). :thumbsup1:
    • Eigentlich wollten wir ja auf die Saalburg, da diese aber wegen Corona geschlossen ist haben wir spontan den Ausflug in den Hessenpark Verlegt.
      Auch hier alle Ausstellungsräume zu. Gastronomie und läden sind allerdings geöfnet.

      Aber erzählt wurde ja schon genug, hier sind die Bilder:
      Dateien
      • Hessenpark-1.jpg

        (891,73 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Hessenpark-2.jpg

        (832,72 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Hessenpark-3.jpg

        (571,39 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Hessenpark-4.jpg

        (413,92 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Hessenpark-5.jpg

        (394,54 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Wir sind nur Gäste, dort wo niemand mehr Gäste empfängt.
      - wasted-lands.de -