Grube Wilhelmine in Sommerkahl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • survivor95 schrieb:

      ...Kann mir wer sagen ob man auch ohne gebuchte Führung Zugang zu der Grube hat?...
      Ein Zugang zur Grube ohne Kontakt zum Verein ist nicht möglich. Weil - das muss man auch verstehen, übt der Verein hier auch seine Verkehrssicherungspflicht sehr gewissenhaft aus. Die Führungen sind die einzige Möglichkeit, die dem Verein entstehenden Kosten etwas zu senken - nicht wirklich erheblich.
      Von daher ist es mehr als ratsam, sich dem Verein entweder als Mitglied anzuschliessen oder deren Führungen in Anspruch zu nehmen. Die Jungs und Mädels dort sind super drauf und haben es verdient, dass deren Wirken auch gewürdigt wird. Die Preise für die Teilnahme an einer Führung sind vom jeweiligen Interesenten eher als Spende als ein Beitrag zu betrachten, sie decken wirklich nur minimalste dem Verein entstehende Kosten ab.
      Du kannst auch Sonderführungen buchen - es lohnt sich auch dann, wenn die Einzelpreise dann höher ausfallen als bei den regelmässigen Terminen. Du kannst im Vorfeld auch schon abklären, was Du genau beabsichtigst, damit Dir dort mehr Zeit bei den wesentlichen Elementen bleibt.
      Geradlinig ist, wer seine Gedanken äussert und diese auch umsetzt.