Suche Websitesanbieter bei denen man mehrere Unterebenen im Menü erstellen kann... Wer kennt sich aus??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche Websitesanbieter bei denen man mehrere Unterebenen im Menü erstellen kann... Wer kennt sich aus??

    Neu

    Hallo Zusammen,
    vor zwei Jahren hatte ich meine Jimdo-Website deaktiviert, weil ich sie überarbeiten musste. Bin nicht dazu gekommen. Jetzt wollte ich mich daran begeben aber sie ist nicht mehr vorhanden. Obwohl es hieß, sie bleibt dauerhaft bestehen.

    Jetzt versuche ich eine Neue zu erstellen. Jimdo, Wix und wie sie alle heissen. Auf den ersten Blick wunderbar aber sobald ich versuche Untermenüs zu erstellen, habe ich ein Problem. Bei Wix, Jimdo, godaddy und wie sie alle heissen, ist meistens nach der ersten Ebene Schluss...

    Hat jemand von Euch einen Tipp, wie und wo ich das realisieren kann.

    Möglichst mit geringen Kosten. Ich habe mir auch das Programm Website X5 geholt. Ich komme damit aber nicht klar... Nervt auch, weil ich Macbook Pro und IMac habe und dann mit Windows über Parallels arbeiten muss.

    Wenn möglich, wäre ein einfaches Baukastensystem am Besten.

    als Beispiel:

    Menü

    Urbexen ........................Urbanes ........................People...................... Animals............... Kirchen.............. Blogs
    .....- Kirchen
    ...........-Raven Church
    ...........-Blue Christ Church
    ...........-Monastere

    .....- Industrie
    ............-HFB
    ............-Trainworks

    .....- Chateaus
    ............-Chateau Lumiere
    ............-Chateau Cinderella
    ............-Chateau Banana

    usw. usw.


    Bin für jeden Tipp dankbar..

    Gruß
    Bernd
    :lamp: Der Augenblick ist Ewigkeit ........

    flickr.com/photos/loerkebemg55/albums
  • Neu

    xooxi schrieb:

    bei Jimdo geht das aber?

    urbex-wege.de/milit%C3%A4r/frankreich/ so?

    ohne jetzt Werbung machen zu wollen :blush:
    danke Dir... schön, Deine Seite... :) wenn ich erst einmal wieder soweit wäre... 8|

    Du hast im Prinzip nur eine Ebene dadrunter. Soweit war ich bisher auch jeweils gekommen. Aber dann fängt mein Problem an.

    Das was Du als Menü auf der Hauptseite hast, muss ich als Untermenüs unter dem Oberbegriff "Urbex" haben.

    Denn als Oberbegriffe, brauche ich Urbex, Urbanes, Kirchen/Kapellen, People, Tierwelt, Sonstiges, Blogs (diese Aufteilung habe ich aber noch nicht genau festgelegt).

    Ich will das Thema Kirchen einmal im Bereich Urbex aufnehmen aber auch seperat. Ich habe ein Fabel für Kirchen egal ob verfallen oder noch in Nutzung, egal ob ganz gross oder ganz klein... Dafür möchte ich auch einen Blog auf der Internetseite integrieren. Von Blogs habe ich überhaupt keine Ahnung und Vorstellung... Also wird das alles für mich ein kleines Abenteuer...

    Und das ist mein Problem.
    :lamp: Der Augenblick ist Ewigkeit ........

    flickr.com/photos/loerkebemg55/albums
  • Neu

    xooxi schrieb:

    ich meine das man das Menue auch variabel einstellen kann
    ich werde mir das nochmal in Ruhe anschauen. Ich glaube, dafür muss man auf das größere Paket updaten, da sind dann eine unbegrenzte Zahl an Unterseiten enthalten. sonst nur 5 oder 10.. das wird wahrscheinlich das Problem sein...

    darf ich fragen, welches Paket Du dort genommen hast?

    Forlorn Treasures schrieb:

    Willst du nur Fotos zeigen? oder auch mehr Infos.
    Wenns nur um Fotos geht, kannst du das doch bei einem der Fotohoster machen und dich nicht um web page design kümmern
    Meinst Du so etwas wie Flickr? das habe ich bereits flickr.com/photos/loerkebemg55/albums.

    Aber ich möchte die einzelnen Themen gerne zusammenführen und intensiver ausbauen. Auch mit weiteren Infos versehen.
    Ich möchte auch ganz weg von FB, zumindestens was die Fotografie angeht...
    Dateien
    :lamp: Der Augenblick ist Ewigkeit ........

    flickr.com/photos/loerkebemg55/albums
  • Neu

    Ich kann auch nur wordpress empfehlen. wordpress.com bietet sogar die möglichkeit eine Seite zu hosten, meine ich. Günstiger Webspace und wordpress darauf installieren ist aber meiner Meinung nach der beste Weg eine Homepage zu bauen. Wenn du mit einer Subdomain zufrieden bist (z.B.: deineseite.webhoster.de) gibts das ganze auch in kostenlos. Der Hoster muss nur Wordpress unterstützen und sollte genug Speicher für viele Bilder bieten.
    Es erfordert etwas mehr Einarbeitung, aber hinterher hat man unendliche möglichkeiten beim Design und vor allem auch Automationen. Durch unendlich viele verfügbare Plugins kann man auf seine Seite alles bauen, was man sich vorstellen kann.
    Meine Seite z.B. bringt automatisch den neuesten Beitrag mit Galerie auf die Startseite, fügt sie im Menü an der richtigen Stelle ein und schickt einen Newsletter raus. Alles, was ich machen muss ist Bilder hochladen und etwas Text dazu schreiben, der Rest läuft voll automatisiert.
    Es ist anfangs echt viel und die Möglicxhkeiten erschagen einen, aber wenn man sich etwas eingearbeitet hat weiß man schnell, wie es funktioniert und was man will.
    Wir sind nur Gäste, dort wo niemand mehr Gäste empfängt.
    - wasted-lands.de -
  • Neu

    Nasty44 schrieb:




    Gehe aber gerade davon weg und erstelle einzelne Seiten auf denen die Unterpunkte auftauchen ;) vlt. wäre das eine idee?
    @Nasty44, @Forlorn Treasures, @Xephnock, @xooxi -
    :) ersteinmal danke an Euch alle, für die Infos.. :)

    werde mich mal mit Wordpress beschäftigen. Das mit einzelnen Seiten und darauf Untermenüs zu erstellen ist eine gute Idee... Ich hatte ähnliches schonmal bei Jimdo probiert, da hat er mir dann aber komischerweise das Hauptmenue der ersten Seite auf allen Seiten angezeigt; obwohl ich unterschiedliche angelegt hatte... ich weiss nicht was ich da falsch gemacht habe. Ich muss das nochmal probieren... Ich werde mich am Wochenende mal intensiver damit beschäftigen...
    :lamp: Der Augenblick ist Ewigkeit ........

    flickr.com/photos/loerkebemg55/albums
  • Neu

    Ich hab wordpress bei meiner Vereins-HP. Da ich nicht so der Technikfreak bin, finde ich das seeeehr aufwendig und kompliziert, für meine Freizeit reicht mir eine HP über einen Anbieter, wo man Baukästen hat
    ------------------------------------------ Nur wer Grenzen überschreitet, sieht die Welt mit anderen Augen -----------------------------------------------
  • Neu

    Long Exposure schrieb:

    werde mich mal mit Wordpress beschäftigen.
    have a lot of Fun .... ich hab mich vergangenes Jahr auch wieder einmal mit Wordpress abgemüht, war schon der zweite Anlauf weil Alle immer solche "Lobeshymnen" auf diese Plattform "singen" .... Habe mich aber nach vielem Hin und Her auch das zweite Mal wieder verabschiedet davon und dabei wird es jetzt auch bleiben! Wenn man eines der unzähligen Standarthemen von Wordpress nimmt, nichts daran verändert mag das noch gehen, nur sobald man etwas "eigenes" möchte, heist Layout umgestalten geht der Zirkus los! :/
    Ich habe mich redlich bemüht, es so zu machen, wie es in X Anleitungen im WWW beschrieben wird, Childtheme des eigenlichen Theme erstellen und entsprechend modifizieren nach meinem Geschmack .... nur nach jedem Update des Mainthemes sah die Seite dann doch wieder anders aus ....
    Die Suche nach den entsprechenden Parametern in der CSS Datei hat mich schier in den Wahnsinn getrieben, da es nicht nur EINE CSS Datei gibt, sondern idR. meherere und diese auch noch untereinander verschachtelt sind und die Dateien untereinader Werte "importieren". Wenn man fit ist in der Thematik mag das alles easy sein, aber nicht wenn man nur über ein gewisses Basiswissen verfügt! Ich würde jetzt auch behaupten, das es bei mir etwas mehr als Basiswissen ist, aber trotzdem sitzt man endlos vor der Kiste und "sucht" sich nen Wolf! 8|
    Hinzu kommt noch, das WP schlicht und einfach einmal eine Blog-Platform war und nur der Beliebtheit wegen zu einem nMn Pseudo CMS umgestrickt wurde, die ganzen Feathers der Blog-Komponeten muss man erst alle einmal deaktivieren um die Geschichte als reine Webseite zu betreiben. WP ist auch eine der meist gehacktesten Plattformen und man tut gut daran eine Auswahl der unzähligen Sicherheits Addins zu installieren und aktuell zu halten!

    Lange Rede .... vielleicht befasst Du Dich einmal mit einem simplen CMS wie WebsiteBacker, Lepton, OpenCMS usw., also nicht solche "Boliden" wie Joomla, Typo3 und ähnliche, mit einem einfachen CMS kannst Du Dir Deine eigene Webseite, nach Deinen Vorstellungen stricken. Man muss sich nur etwas mit CSS und HTML befassen und ein eigenes Template erstellen. Den Rest erledigt das CMS und die Installation ist im Grunde relativ einfach. Du benötigst nur einen Webspace, die Berechtigung eine Datenbank anzulegen, einen FTP Zugang und schon kann man loslegen.
    Klingt jetzt vielleicht etwas kompliziert, ist es aber nicht und es zahlt sich auf Dauer aus, da man unabhängig ist von den ganzen "Stangenprodukten" der Hostinganbieter! ;)
    Immer ein Licht zur Hand, wenn die Finsternis am größten ist ........

    www.michler-web.de

    Für neue Mitglieder, bitte lesen und nicht nur "überfliegen" :) Forenregeln allgemein mit bestem Dank, das Forenteam ;)
  • Neu

    die Euphorie für Wordpress (@'xooxi' @klaumich) lässt bei mir schon nach.... Beim Einfügen bzw. integrieren von Bildern hängt sich mein Safari-Browser jedesmal komplett auf. Das kenne ich von meinem MacBookPro garnicht. Passiert nicht einmal, sondern regelmässig. Die Bilder sind zwar noch im Wordpressarchiv aber wurden nicht eingefügt.... das nervt.... zumal es gleich bei der Grundgestaltung der ersten Seite auftritt...


    Ich werde mir mal alles in Ruhe anschauen und die Infos, von Euch allen, zusammentragen und mal weiter recherchieren....
    :lamp: Der Augenblick ist Ewigkeit ........

    flickr.com/photos/loerkebemg55/albums
  • Neu

    Nasty44 schrieb:

    Ohne Baukasten mit etwas Arbeit geht es auch über Wordpress und dann Hoster deiner Wahl ;) Bin gerade selber dran da einiges um zu bauen und zu Basteln aber da kann man mehrere Untermenü Punkte machen.

    Gehe aber gerade davon weg und erstelle einzelne Seiten auf denen die Unterpunkte auftauchen ;) vlt. wäre das eine idee?
    Welches nutzt Du...??

    habe jetzt gesehen das es zwei verschiedene Seiten dazu gibt.

    Einmal Wordpress.com und einmal Wordpress.org.

    Wordpress.org soll wohl sehr schwierig sein und gewisse Kenntnisse erfordern und Worldpress.com soll sehr eingeschränkt sein (mehr als Jimdo und Vergleichbare.

    Ich habe unwissend Wordpress.com ausprobiert und komme damit nicht weiter... Menuestruktur klappt wie ich es mir vorgestellt hatte aber ich finde bisher keine Möglichkeit die Seiten zu gestalten..
    :lamp: Der Augenblick ist Ewigkeit ........

    flickr.com/photos/loerkebemg55/albums
  • Neu

    Long Exposure schrieb:

    Welches nutzt Du...??

    habe jetzt gesehen das es zwei verschiedene Seiten dazu gibt.
    Denke ist relativ egal du musst halt deinen Theme aussuchen und dir alles zusammen basteln. Gibt es viele Videos auf Youtube dann selber etwas basteln ist halt Arbeit aber mann kann es schon so machen wie man es am liebsten will :)
  • Neu

    Na dann gebe ich auch mal meinen Input,

    wenn ich mal schnell eine Seite bauen will, nehme ich Netobjects Fusion 13 oder 2013 - kostet von 4-25 €, eine Lizenz.
    Als Speicherort benötige ich nur Webspace mit ausreichend Traffic.
    Die Struktur und das Design, die Anzahl der Unterseiten ist nur durch mich beschränkt.

    Das Prog ist ein WYSIWYG - du siehst sofort das Resultat. Das Programm ist sehr einfach bis ich programmiere später auch mal im HTML Code.

    VG
    Bernhard
    Wir im Süden - nät schwätze, mache.
  • Neu

    Und Webspace kostet nicht mehr die Welt, ich hatte vor Jahren nur 2 GB und 10 GB Traffic.
    keine sql-db und 5 mail-adressen.
    das war eine qual mit der umleiterei, das kann ich dir sagen.

    ich kaufe mir die tage netobjects und eine menge webspace, da kann ich auch unterwegs drauf zugreifen und brauche nicht immer mein Laptop :)

    ~1,5 € pro monat
    Dateien
    • webspace1.jpg

      (230,81 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • webspace2.jpg

      (284,6 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Wir im Süden - nät schwätze, mache.
  • Neu

    Das einzige, was mir wichtig wäre, gibt es die Möglichkeit, Bereiche der Page bzw des Webspace für user zu sperren und gegen Userid freizugeben.
    das ist für daten wichtig, die ich nur mit bestimmte Personen tauschen möchte. Oder auch ein Bereich nur für mich, wo die sensiblen daten liegen z.B die Koordinaten der Lokations.


    VG
    Bernhard
    Wir im Süden - nät schwätze, mache.
  • Neu

    urbexboots schrieb:

    wenn ich mal schnell eine Seite bauen will, nehme ich Netobjects Fusion 13
    Hallo Bernhard, da hätte ich mal eine Frage zu! Ich hab mich vor X Jahren mal mit Netobjects 9 "gespielt". Damals gab es aber nur die Möglichkeit das Projekt "offline" am PC zu erstellen auf dem Netobjects installiert war und dann mit der Onlineversion abzugleichen/sychronisieren und dieses hin und herschubsen der Daten ging mir auf den Keks.
    Deswegen hab ich mich dann auf eine CMS eingenordet, wo im Grunde alles auf dem Webserver läuft und ich von jedem Ort und überall am Webprojekt arbeiten kann, ohne einen Rechner mit der Netobjects Software zu brauchen. Hat sich das mittlerweile geändert, habe mich mit der Thematik durch den Umstieg auf ein CMS nicht mehr damit befasst ^^
    Viele schrecket ja der Umgang mit einem CMS, ich habe mich mal in Typo3 reingefrickelt, lernbar ist ja alles .... nur Typo3 ist im Grunde für unsereins, mit "Kanonen auf Spatzen geschossen" und ich hab mich schnell wieder verabschiedet von diesem CMS Monster, aber auch Joomla und Konsorten waren mir dann viel zu aufgebläht und oversized. Es gibt aber kleine und feine CMS die völlig aussreichend sind, eine Suppi Community haben und auch relativ simpel zu handeln sind! Bisher hatte ich in kurzer Zeit immer einen super Support wenn ich auf das eine oder andere Problem gestoßen bin und das für lau :)
    Immer ein Licht zur Hand, wenn die Finsternis am größten ist ........

    www.michler-web.de

    Für neue Mitglieder, bitte lesen und nicht nur "überfliegen" :) Forenregeln allgemein mit bestem Dank, das Forenteam ;)