Location Suche

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Location Suche

    Servus Leute ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Ich habe ein paar Locations in Belgien und Frankreich bei denen ich jetzt nach monatelanger Recherche im Netz grade mal bei einer Location nur die Region gefunden hab. Ich bin am verzweifeln

    Edit: es handelt sich bei den Objekten um Maison Police, Maison Time Capsule, Ferme Pinpin in Belgien sowie Maison Ruskov in Frankreich
    Nimm nichts mit, außer Fotos.
    Lasse nichts zurück, außer Fußspuren.

    urbex-wetterau.jimdo.com
    facebook.com/UrbexWetterau
  • Is doch ganz einfach, es ist, grade hier im Forum eben nicht jeder engstirnig. Ich habe hier im Forum meine Tourkollegen kennengelernt und habe auch selbst schon andern geholfen. Ich erwarte nicht, das ich Locations auf dem Silbertablett geliefert bekomme, aber fragen ob jemand helfen kann, bzw infos geben kann wie es der Forumstitel sagt kostet nix, oder seh ich das falsch?

    Vllt hab ich ja die falschen Ansätze beim suchen. Einfach Tipps darüber....
    Nimm nichts mit, außer Fotos.
    Lasse nichts zurück, außer Fußspuren.

    urbex-wetterau.jimdo.com
    facebook.com/UrbexWetterau
  • Ich habe das nicht negativ gemeint. Ich frage mich nur wirklich, was du dir nun erhoffst. Eine Such-Armada? Eine Anleitung? Oder locationspezifisch Tipps, wo sie sein könnte? Dann müsstest du jedoch genauer sagen, welchen Ort du meinst. Sonst suchst du die Nadel im Heuhaufen.

    Du hast das Ganze eben einfach so in den Raum gestellt, ich wüsste echt nicht, was nun damit anfangen.
  • Das Thema ist zwar schon über ein Jahr alt, aber das so ein Thema ja immer irgendwie aktuell ist... ;)

    Solche Art von Anfragen finde ich völlig legitim. Denn sich Hilfe suchen sollte in einem Forum eigentlich kein Problem sein. Und klar, manchmal recherchiert man jahrelang - erfolglos, dabei wäre wahrscheinlich nur ein kleiner Hinweis nötig gewesen, um fündig zu werden. Denn seien wir doch mal ehrlich: Gewerblich hat man irgendwie meist Anhaltspunkte, die man bei der Suche verwenden kann, aber bei Privathäusern - puh...da ist man ganz schön schnell aufgeschmissen. :)
  • PommesPuppe schrieb:

    puh...da ist man ganz schön schnell aufgeschmissen
    Der Kollege hat es weiter oben schon genau richtig gesagt:

    schräglage schrieb:

    Ich suche teilweise jahrelang nach Orten. Wenn ich sie nicht finde, dann finde ich sie eben nicht. Damit kann ich leben.
    Ich gehe davon aus, dass sich viele Leute mit dieser Aussage identifizieren können.
    Persönlich finde ich "öffentliches" (also im Forum) Nachfragen nicht gut. Was hindert einen User daran, einen Threadersteller per PN zu kontaktieren und direkt zu fragen.
    Klar - da muss man sich ggf. sogar die Mühe machen, mehrere Leute anzuschreiben, und vielleicht bekommt man nur ein "Nein" oder gar keine Antwort. Gleichwohl machen besagte öffentliche Anfragen auf mich genau den Eindruck, dass jemand sich die Mühe eben nicht machen will, zu schauen, wer in dem Thread gepostet hat und diese Person(en) anzuschreiben.
    Eine Anfrage "Wo ist denn das, ich kann's nicht finden" heißt für mich häufig auch so viel wie "Ich rufe mal in die Runde und vielleicht sagt ja einer was, dann muss ich mir weniger Mühe machen".

    Ebenso gebe ich hier auch noch einmal einen Auszug aus den FAQs/Forenregeln zu Protokoll:

    Yamuk schrieb:

    - Unter Urbexern bekannt -
    Merkmale: Der Spot wurde im Forum behandelt, wurde aber noch nicht von Sprayern oder Kabeldieben heimgesucht. Wenig bis keine Verwüstungen vorhanden, auch die Öffentlichkeit kennt den Spot nicht.
    Ortsangaben: Der Ort sollte so beschrieben werden, dass er nur mit Nachfrage oder längerer Recherche gefunden werden kann. Genaue Angaben werden nur an vertrauenswürdige User weitergegeben.

    - Geheimtip -
    Merkmale: Wurden im Forum noch nicht behandelt, keine Verwüstungen, keine Grafittis und in einem Zustand, der an in Gebrauch erinnert, Einrichtungsgegenstände vorhanden etc.
    Ortsangaben: Keine Ortsbeschreibung, Standort nur auf Nachfrage an vertrauenswürdige Mitglieder. Hintergrundinfos, Aussenaufnahmen und alle Angaben auslassen, die Rückschlüsse auf den Standort ermöglichen.
    Spätestens an dem Punkt "vertrauenswürdige User" würde ich mir die Frage stellen, wer mich ggf. als "vertrauenswürdigen User" ansieht und dann diese Person(en) kontaktieren.

    Mit öffentlichen Fragen und ggf. auch öffentlichen Antworten würden wir hier schlimmstenfalls ein Fass aufmachen - und Anfragen nach Locations würden überhand nehmen.
    Viele User sind hier im Forum aus genau dem Grund, dass hinreichend bekannt ist, dass wir hier eben nicht mit Koordinaten um uns werfen - dafür gibt es (leider) andere Plattformen.
    You might say I'm a collector. I collect rare objects - facts, stories...I travel the roads of Germany seeking its heart.

    arcanum. urban exploration.
    arcanum on flickr
    arcanum on facebook
    arcanum on YouTube
  • Ich gebe dir natürlich absolut recht - deine Einwände sind schon mehr als berechtigt.
    Wer dieses Hobby betreibt, weiß, dass die Frustrationslatte echt hoch liegt - wer war nicht schon tagelang unterwegs, hat km abgerissen um doch nur wieder erfolglos zu sein.

    Meine Antwort bezog sich ausschließlich auf Privathäuser - denn hier gehöre ich auch ganz eindeutig zu denen, die oft monatelang erfolglos suchen.
    Und bei eben dieser sind Tipps beinah unerlässlich. Mein Denken in diesem Fall bezog sich auch darauf, wenn die Location(s) hier noch gar nicht gepostet wurden.

    Unterm Strich muss ich aber eingestehen, dass meine Antwort ziemlich un-durchdacht war.

    arcanum schrieb:

    Mit öffentlichen Fragen und ggf. auch öffentlichen Antworten würden wir hier schlimmstenfalls ein Fass aufmachen - und Anfragen nach Locations würden überhand nehmen.
    Viele User sind hier im Forum aus genau dem Grund, dass hinreichend bekannt ist, dass wir hier eben nicht mit Koordinaten um uns werfen - dafür gibt es (leider) andere Plattformen.
    Genau diesen Punkt habe ich tatsächlich nicht bedacht - wie peinlich. Allerdings jedes Forum, welches ich bisher kennengelernt habe, war dafür bekannt, dass man eben nicht einfach Locations abgreifen konnte. Zugegeben, ich bin da leider auch ein gebranntes Kind, denn ich hatte (in anderen Foren) auch öfter (allerdings immer via PN) nach Tipps gefragt - da war ein "Nein" schon die nettere Antwort. Vielleicht basierte auf diesen Erfahrungen meine Antwort bzw. wurden diese hierdurch beeinflusst.

    Who knows….

    Vielen Dank aber für deine ausführliche Antwort! :)