Festung Magdeburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Festung Magdeburg

      Auf einer Suche nach einer Location bin ich auf dieses Thema gekommen, hab mir eine Route erstellt und hab sie mal abgefahren und gelaufen, es hat diesen Tag leider geregnet, naja da muss man dann durch, hab dafür nicht alles geschafft, kann also noch erweitert werden ;)

      Die Festung Magdeburg gehörte vom Anfang des 18.Jahrhunderts bis 1912 als stärkste Festung Preußens. Erste Befestigungen gibt es seit dem 13.Jahrhundert.
      Ab 1807 war die Stadt das wichtigste Glied in der französischen Elbverteidigungslinie.
      Mit der Einführung gezogener Geschütze bestand die Notwendigkeit den Festungsbau zu erweitern, es entstand ein Gürtel von 14 Festungen, 1-3Km zur Kernfestung angelegt, 1890 wurden noch 8 Zwischenwerke errichtet.

      Ab 1900, nach kaiserlicher Kabinettsorder wurde Magdeburgs Festungsstatus aufgehoben, Festungsanlagen verkauft und zum Teil abgerissen, fünf Forts wurden restlos beseitigt, andere zu Wohnungen umgebaut, nach dem zweiten WK waren dessen Reste noch erhalten.
      In der Westfront blieben große Teile der Festungsbauten bis heute erhalten.

      Hier jetzt mal nach Exkursionsreihenfolge ungefähr beschrieben, benummern tue ich jetzt mal nicht.

      1. Fort IIA, teilweise erhalten, zu DDR Zeit Objekt der ZV, heute ist der ASB ansässig, das einzige Fort wo ich heimlich Bilder gemacht habe.
      2. Zwischenwerk IA, heute verschlossen und ümzäunt, aber gut erhalten.
      3. Elbbahnhoftore, um 1900 zum Teil abgetragen.
      4. Festung Kavalier I (Scharnhorst), diente später noch als Kaserne, heute baut sich eine wohlhabende Familie eine Luxuswohnung daraus, fast fertig gestellt und zum Teil bezogen.
      5. Bastion Cleve, war bies nach 2000 übererdet und es befand sich dort eine Grünanlage, wurde freigelegt und rekonstruiert.
      6. Alte Stadtmauer, weitgehend erhalten.
      7.Leipziger Tor, Reste erhalten, heute moderne Gastronomie angebaut.
      8. Kiek in de Köken, Wachturm, heute Aussichtsturm.
      9. Bastion Hessen, heute nur noch Teile der Kasematten erhalten, mitten im Unigelände unter der Sporthalle, wurde, oder wird als Schutzraum genutzt.
      10. Kaserne Mark, Ostflügel ist abgerissen, eventuell auch durch Bomben zerstört, ging bis zum Backsteinhaus, siehe Bild 3138
      11.Festung Kavalier V/ Ravelin II, heute wird es durch einen Verein erhalten und touristisch genutzt,
      12.Kavalier VI, gut erhalten und zum Teil als Garagen genutzt.
      13.Kavalier/Ravelin, Reste, wurden zu DDR Zeit als Schutzraum genutzt, heute ist es ein Fledermausquartier.

      Das Fort Kavalier V und VI ist oberhalb mit Kleingärten bedeckt und die Front/Fassade ist durch die Tangente schlecht sichtbar, schade, wenn man die Größe und Länge der Anlage bedenkt.

      So, hier jetzt mal nacheinander die Bilder, Infoquelle hierfür ist Wikipedia, da stehen auch weitere Infos :)
      Dateien
      • C72_2936.JPG

        (425,28 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2938.JPG

        (418,26 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2939-2.JPG

        (601,46 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2944.JPG

        (575,88 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2945.JPG

        (594,65 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2946.JPG

        (511,22 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2948.JPG

        (373,71 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2950.JPG

        (544,77 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2954.JPG

        (545,2 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2955.JPG

        (538,21 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2960.JPG

        (434,55 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2965.JPG

        (487,97 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2967.JPG

        (359,22 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2969.JPG

        (578,02 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2974.JPG

        (578,79 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Teil 2.
      Dateien
      • C72_2977.JPG

        (583,8 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2978-2.JPG

        (338,21 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2980-2.JPG

        (420,55 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2983.JPG

        (331,73 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2985.JPG

        (447,83 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2986.JPG

        (532,06 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2988.JPG

        (340,97 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2990.JPG

        (504,85 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2992.JPG

        (422,74 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_2996.JPG

        (385,36 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3002.JPG

        (419,66 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3005.JPG

        (372,94 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3006.JPG

        (367,11 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3018-2.JPG

        (439,77 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3019.JPG

        (488,56 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Teil 3.

      Die Sternbrücke hat mit der Zeit der Festungen nichts zu tun, sie wurde erst danach zur Elbüberquerung gebaut.
      Dateien
      • C72_3024.JPG

        (453,42 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3028.JPG

        (494,26 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3032.JPG

        (386,15 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3034.JPG

        (370,78 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3036.JPG

        (522,07 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3038.JPG

        (456,07 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3039.JPG

        (548,64 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3042.JPG

        (395,9 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3045.JPG

        (372,06 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3048-4.JPG

        (322,98 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3050.JPG

        (335,69 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3055-2.JPG

        (316,6 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3056.JPG

        (492,39 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3062-3.JPG

        (379,84 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3064.JPG

        (434,98 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Teil 4.
      Dateien
      • C72_3084.JPG

        (398,39 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3086-2.JPG

        (344,8 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3089.JPG

        (470,35 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3090.JPG

        (478,5 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3091.JPG

        (496,71 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3097-2.JPG

        (350,56 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3098.JPG

        (456,29 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3103.JPG

        (474,03 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3107.JPG

        (378,19 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3111.JPG

        (443,77 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3115.JPG

        (424,03 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3129.JPG

        (445,02 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3133.JPG

        (428,07 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3138.JPG

        (431,86 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3140.JPG

        (367,63 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Teil 5.
      Dateien
      • C72_3142.JPG

        (405,44 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3144.JPG

        (533,88 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3150.JPG

        (578,94 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3152.JPG

        (535,92 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3158.JPG

        (567,93 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3160-2.JPG

        (531,77 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3161.JPG

        (451,34 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3163.JPG

        (464,03 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3164.JPG

        (455,98 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3180.JPG

        (495,06 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3182.JPG

        (424,16 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3192.JPG

        (507,02 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3196.JPG

        (530,47 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3198.JPG

        (441,3 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_3199.JPG

        (475,74 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Idwe schrieb:

      Hallo Danny, das ist eine sehr gelungene Dokumentation.

      Hierzu aus unserem Archiv noch 2 Pläne.
      Dankeschön und ich habe hier auch auf unsere Experten für solche Dinge gehofft, super Pläne sind das, eine prima Ergänzung :)

      Man fährt sein ganzes Leben so oft durch manche Städte und weiß gar nicht was da war und ist, das hat mich hier bewegt, dort ist noch einiges mehr erhalten und werde bei nächsten MD Besuchen noch ein paar Forts anreisen ;)
    • Eine klasse Dokumentation ist hier entstanden. Besonders schön ist immer wieder, wenn weitere Informationen beigesteuert werden, sodass letztendlich ein Gesamtbild entsteht. Derartige Arbeitsweisen haben wir auch schon bei anderen Projekten praktiziert und sind dadurch zu einem einmaligen Kenntnisstand gelangt.

      Danke für all Eure Mühen. Das Werk ist einfach phänomenal - und äusserst spannend...
      Geradlinig ist, wer seine Gedanken äussert und diese auch umsetzt.
    • Neu

      So, ich hab mal noch nach zwei Forts geschaut, Fort XI und Fort XII, die Reste vom Fort XI sind auf einem Schulgelände, die ersten beiden Bilder, man hätte es versuchen können näher zu schauen, es ist aber gut bewohntes Gebiet, das Fort XII ist jetzt Kaffee, wurde schon 1911 als Theaterplatz umgestaltet, nach dem 2.WK war bis in die 80er Jahre die Stasi im Teil des Rote Horn Parks ansässig, auf jeden Fall so in der Art, danach war es bis heute Ausflugslokal und heißt ab dem Kaffee Fort XII.
      Dateien
      • C72_4263.JPG

        (272,2 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • C72_4265.JPG

        (251,72 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1915.JPG

        (219,88 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1917-HDR.JPG

        (204,19 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1924.JPG

        (258,69 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1928.JPG

        (194,01 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1930-HDR.JPG

        (194,98 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1939.JPG

        (246,99 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1942.JPG

        (244,66 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1944.JPG

        (244,61 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1947.JPG

        (171,48 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1949.JPG

        (228,34 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1951.JPG

        (271,61 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1952.JPG

        (155,06 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1954.JPG

        (237,39 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Neu

      Der Rest noch :)
      Dateien
      • DSC_1956.JPG

        (200,57 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1957.JPG

        (222,78 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1959.JPG

        (224,4 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1962.JPG

        (152,29 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1964.JPG

        (240,05 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1967.JPG

        (182,11 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )