KZ Buchenwald

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • KZ Buchenwald

      Das KZ Buchenwald war das größte KZ im ehemaligen, deutschen Reich. Nach Kriegsbeginn wurden Menschen aus ganz Europa hierher verschleppt. Im KZ auf dem Ettersberg und seinen 139 Außenlagern sind insgesamt fast 280.000 Menschen inhaftiert. Die SS zwingt sie zur Arbeit für die deutsche Rüstungsindustrie. Über 56.000 Menschen sterben an Folter, medizinischen Experimenten und Auszehrung. In einer eigens errichteten Tötungsanlage werden über 8000 sowjetische Kriegsgefangene erschossen. Im April 1945 wurden das Lager von den Amerikanern befreit.

      Ich hatte das KZ gar nicht geplant und bin eher "zufällig" auf der sog. Blutstrasse gelandet. Ich war wirklich erschrocken über die Größe der Anlage und da es schon Abends war, konnte ich auch nur einen Bruchteil anschauen. Ich wollte nochmal hin, hab es aber zeitlich nicht geschafft. Mich wundert, das es hier noch nicht vertreten ist?

      Für mich ist es immer wieder unvorstellbar, was damals in Deutschland passiert ist und ich bin froh, das es solche Gedenkstätten gibt, wo dieser dunkle Teil der Geschichte aufrecht erhalten wird, damit es niemals in Vergessenheit gerät und hoffentlich nie, nie wieder passiert. Mich beschäftigt immer noch dieser abartige Gedanke, das vor dem Lager zum Vergnügen der SS-Leute ein Privatzoo gebaut wurde... Der Schriftzug "Jedem das Seine" wurde extra so angelegt, das die Inhaftierten ihn lesen konnten, also spiegelverkehrt zum Eingangsportal.
      Dateien
      • k-IMG_2082-Bearbeitet.jpg

        (304,15 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2085.jpg

        (505,75 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2086.jpg

        (455,38 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2077.jpg

        (552,27 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2080-Bearbeitet.jpg

        (605,82 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2092.jpg

        (416,87 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2099.jpg

        (460,48 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2106.jpg

        (539,88 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2110.jpg

        (478,96 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2111.jpg

        (499,63 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2117.jpg

        (512,61 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2129.jpg

        (391,3 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2130.jpg

        (402,56 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2131.jpg

        (461,73 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2134.jpg

        (469,02 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      mon désir me tue
    • und der Rest
      Dateien
      • k-IMG_2140.jpg

        (453,3 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2141.jpg

        (471,77 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2142.jpg

        (422,72 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2146.jpg

        (458,54 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2122.jpg

        (338,42 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2157.jpg

        (244,68 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2161.jpg

        (322,47 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2162.jpg

        (308,47 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_2169.jpg

        (393,82 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      mon désir me tue
    • Der Besuch war für uns damals in der DDR über die Schule Pflicht, hab es bis jetzt deshalb noch nicht wieder dort hin geschafft, ein Kind sollte solche Sachen wirklich nicht erklärt bekommen und ansehen, heute sieht man diese Sachen anders.
      Beim Besuch von KZ Mittelbau-Dora und KZ Langenstein-Zwieberge ging der Besuch durch das geschichtliche Interesse, beim KZ-Buchenwald ist ein mulmiges Gefühl da, bin schon oft in der Nähe gewesen, dann lieber weiter gefahren.
    • Vielen Dank für´s Zeigen @xooxi!
      Sehr interessante Eindrücke ("schön" möchte ich in diesem Zusammenhang irgendwie nicht verwenden), vor allem, da ich selbst Buchenwald bisher nicht besucht habe. Schon erstaunlich, dass die Abendsonne selbst so einem grauenhaften Ort etwas fast schon malerisches gibt.


      Spot01 schrieb:

      beim KZ-Buchenwald ist ein mulmiges Gefühl da
      Das habe ich schon so oft gehört. Vielleicht ein Grund, warum ich es bisher nicht besucht habe. Buchenwald soll, warum auch immer, ein ganz spezielles Gefühl auslösen.