Die Baustelle eines schweizerischen Festungsgranatwerfers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Idwe.

    • Die Baustelle eines schweizerischen Festungsgranatwerfers

      „Der Beitrag von Stephan über das „Réduit“ (Schweiz-militärische Anlagen: militärische Anlagen)
      hat bei uns Erinnerungen an eine zurückliegende Zeit wachgerufen.

      Damals, im Jahr 1994, hatten wir die offizielle Erlaubnis, das zu diesem Zeitpunkt zumindest teilweise gesperrte Arial auf der Oberfläche zu besuchen. Das war die Zeit, als die Bisonkanonen noch das non plus ultra des schweizerischen Verteidigungssystems waren. Immerhin konnten wir sie wenigstens von außen sehen und fotografieren. In diesem Zusammenhang kamen wir an der noch offenen Baustelle eines Festungsgranatwerfers vorbei. Diese Bilder – es sind digitalisierte Dias – wollen wir heute im Forum vorstellen.“

      Teil 1
      Dateien
      • 1.jpg

        (189,9 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 2.jpg

        (203,63 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 3.jpg

        (196,3 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 4.jpg

        (174,36 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 5.jpg

        (146,66 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 6.jpg

        (85,84 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 7.jpg

        (57,25 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 8.jpg

        (96,05 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      „Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“
      Wilhelm Busch
    • Die Baustelle eines schweizerischen Festungsgranatwerfers

      Teil 2
      Dateien
      • 9.jpg

        (103,73 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 10.jpg

        (92,94 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 11.jpg

        (43,83 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 12.jpg

        (55,45 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 13.jpg

        (185,1 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 14.jpg

        (72,79 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 15.jpg

        (100,64 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 16.jpg

        (104,98 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 17.jpg

        (45,02 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      „Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“
      Wilhelm Busch
    • bauwerk schrieb:

      Interessante Bilder...Danke!

      Hallo bauwerk,

      herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Wer hat schon Gelegenheit die Baustelle eines Festungsgranatwerfers von innen zu sehen. Mit der Veröffentlichung mussten wir wegen der militärischen Brisanz viele Jahre warten. Aber jetzt scheint uns aber der Zeitpunkt gegeben, dies auch hier im Forum einzustellen.

      Merkwürdigerweise scheint dies aber einigen Forenmitgliedern zu missfallen, denn der Beitrag war am Montag bereits wenige Stunden nach seiner Einstellung nicht mehr auffindbar.

      Nette Grüße das IDWE-Team

      Inge und Dieter
      „Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“
      Wilhelm Busch
    • Auch wenn es jetzt etwas "länger" gedauert hat, ist dieses Thema jetzt hier wieder zugänglich und bezogen auf das Objekt auch am richtigen Platz/Unterforum

      klaumich
      Forenteam
      Immer ein Licht zur Hand, wenn die Finsternis am größten ist ........

      www.michler-web.de // www.militaerbauten.de

      Für neue Mitglieder, bitte lesen und nicht nur "überfliegen" :) Forenregeln allgemein mit bestem Dank, das Forenteam ;)