Felsengarten Sanspareil

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Apfelwein77.

    • Felsengarten Sanspareil

      Am Wochenende mal mit Freunden eine Wanderung durch Sanspareil gemacht. Laut einigen Seiten im Internet ein must have für Lost Place Freunde...

      Der Autor sollte sich mal genauer mit dem Felsengarten Sanspareil und dem Begriff Lost Place beschäftigen, denn der Begriff wurde hier meiner Meinung nach extremst gedehnt.
      Tatsächlich ist der Felsengarten frei zugänglich und wird von der bayerischen Schlösserverwaltung betreut.

      Dieser wurde im 18. Jahrhundert neben der Burg Zwernitz angelegt.
      Der französische Name geht auf einen Ausruf einer französischen Hofdame 1746 zurück,
      welche ausrief: "Ah, c'est sans pareil", zu Deutsch: "Dies ist ohnegleichen"

      Markgraf Friedrich ordnete im gleichen Jahr die Umbenennung von Zwernitz in Sanspareil an.

      Von den Gebäuden ist außer dem Abendländischen Bau, dem Küchengebäude und dem Ruinentheater kaum noch etwas übrig, allenfalls Grundmauern.
      Das ehemalige Küchengebäude ist eine Art Cafe, der Abendländische Bau ist entweder erhalten oder rekonstruiert.
      Interessant ist hier für mich auch die Art wie die Gebäude gebaut wurden. man könnte die Steine, die verwendet wurden, teilweise tatsächlich als groben Kiesel bezeichnen.

      Hier mal einige Bilder, die ich mit der Kamera gemacht habe, die restlichen vom Handy folgen..
      DIe ersten beiden Bilder sind von der Rückseite des Abendländischen Baus, bei dem in der Mitte ein Baum wächst, die anderen 5 vom Ruinentheater..
      Dateien
    • Hier mal 2 Links zu Informationen über den Felsengarten Sanspareil:

      Bayreuth- WIlhelmine Felsenkeller Sanspareil
      Schlösserverwaltung Bayern Felsengarten Sanspareil

      Und nun noch meine Fotos vom Handy...


      Die ersten beiden sind der Morgenländische Bau

      3. Ist der sogenannte Regenschirm,

      4. ist der Belvederefelsen

      5. ist der Aerolusfelsen

      6. ist die Vilkangrotte
      7. sind dann wohl Geisterfahrer...?
      und die nächsten 3 Bilder sind von der Burg Zwernitz,

      die leider aufgrund der Coronakrise geschlossen geblieben ist, obwohl die Inzidenz im betroffenen Gebiet UNTER 5!!! war....

      Das letzte war ein offenbar verlassenes Haus in Sanspareil am Weg...
      Dateien