Das römische Bath

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Idwe.

    • Das römische Bath

      Bekanntlich pflegten die Römer eine aufwendige Badekultur. Beispiele hierfür sind die Caracalla-Thermen in Rom oder die Thermen in Trier. Auch in England gibt es ein noch sehenswertes Zeugnis dieser hochstehenden Kultur: das kleine Städtchen Bath.

      Die einzigen warmen Quellen in England sind hier zu finden. Bereits ab 43 n. Chr. nutzten die Römer diese Naturgegebenheit für ihre Zwecke. Die teilweise unter der Stadt liegenden Ausgrabungen sind zweifellos eine Attraktion. Bei den Bildern handelt es sich um digitalisierte Dias von 1991.
      Dateien
      • 1.jpg

        (138,27 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 2.jpg

        (88,95 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 3.jpg

        (111,9 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 4.jpg

        (125,08 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 5.jpg

        (94,96 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 6.jpg

        (88,08 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 7.jpg

        (95,48 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 8.jpg

        (60,08 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 9.jpg

        (110,02 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 10.jpg

        (103,94 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 11.jpg

        (123,77 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 12.jpg

        (77,13 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 13.jpg

        (107,92 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 14.jpg

        (192,9 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 15.jpg

        (176,55 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      „Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“
      Wilhelm Busch
    • Ich gehe jetzt mal schwer davon aus, dass es sich hierbei um keinen Lost Place handelt, sondern eher einen touristisch besuchbaren Ort, deswegen habe ich den Beitrag mal unter besondere Orte verschoben :)
      Sollte ich irren verschiebe ich den Beitrag auch gerne wieder zu den zivilen Lost Places England ^^
      Immer ein Licht zur Hand, wenn die Finsternis am größten ist ........

      www.michler-web.de // www.militaerbauten.de

      Für neue Mitglieder, bitte lesen und nicht nur "überfliegen" :) Forenregeln allgemein mit bestem Dank, das Forenteam ;)