Die Westerplatte - Kurort - Bastion - Symbol

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von xooxi.

    • Die Westerplatte - Kurort - Bastion - Symbol

      Europe Remembers schrieb:

      Die Ausstellung wurde am 1. September 2009 eröffnet und erzählt über die dreihundertjährige Geschichte dieses Ortes. Die Geschichte der Westerplatte wird dem Besucher mit Hilfe von über 200 Plänen, Abbildungen, Fotografien und Dokumenten näher gebracht. Die Ausstellung ist in vier Bereiche aufgeteilt, die den jeweiligen Geschichtsetappen der Westerplatte entsprechen. Der erste von ihnen erzählt über die Entstehung dieser Halbinsel und den einstigen, bis zum Ende des Ersten Weltkriegs hier befindlichen Kurort. Der zweite Bereich ist dem in der Zwischenkriegszeit hier existierenden und zur polnischen Armee gehörenden Transitlager gewidmet. Der dritte Teil konzentriert sich auf die Verteidigung der Westerplatte im September 1939. Im vierten Teil hingegen wird auf die Rolle verwiesen, die die Westerplatte im Zeitraum 1945-1989 im gemeinschaftlichen Geschichtsgedenken der Polen und in der Politik der kommunistischen Machthaber gespielt hat.

      Ich habe Danzig schon oft besucht, allerdings habe ich es nie auf die Westerplatte geschafft, meist war das Wetter nicht das richtige. In unseren Urlaub passte es dann doch endlich.




      Die Westerplatte ist heute als Gedenkstätte und Freilichtmuseum aufgebaut, es gibt diverse Ruinen & Bunker, Informationen sowohl in Polnisch als auch Englisch. In die Bunker kann man allerdings nicht rein.




      Es gibt diverse Munitionslagerstätten, die allesamt bis auf die Grundmauern zerstört und abgetragen wurden.




      Auf den einzigen noch vorhandenen Wachturm kann man ebenfalls nicht rauf.



      Die Ruine der Neuen Barracken kann man auch von Innen besichtigen.





      Von dieser Offiziersvilla existiert heute nur noch der Keller bzw. Bunker




      An der Spitze der Westerplatte steht das größte Denkmal. Dieses wurde am 9. Oktober 1966 enthüllt, es erinnert an die polnische Verteidigung beim Überfall durch die Nazis. Das 23 Meter hohe Denkmal steht auf einem künstlich angelegten Hügel. Der Soldatenfriedhof auf der Westerplatte wird derzeit umgestaltet, hier soll auch ein neues Denkmal entstehen.



      Früher gab es noch einen Panzer am Ende der Westerplatte, allerdings wurde dieser wieder entfernt, da er nichts mit den Ereignissen hier zu tun hatte.

      Weitere Informationen zur Westerplatte
      europeremembers.com/de/destina…te-kurort-bastion-symbol/
      muzeum1939.pl/en/exhibition-westerplatte-spa/552.html
      behance.net/gallery/113620579/Plan-of-Westerplatte
      Ausrüstung: :fotograf1: Lumix G9 mit Lumix 45-150mm, 25mm f1.7, Leica 12-60mm, 100-400mm, Macro 45mm, 8-18mm sowie Rollei Lensball 90mm, Gobe ND 8/64/1000.
      Keine Lust auf Urbex? Schau doch mal in die Bayernreise :grins:
    • weitere Aufnahmen
      Dateien
      • P1137533.JPG

        (222,92 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1137543.JPG

        (119,12 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1137546.JPG

        (90,98 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1137554.JPG

        (70,09 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1137574.JPG

        (90,7 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1137581.JPG

        (168,04 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1137586.JPG

        (90,29 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1137591.JPG

        (171,39 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1137598.JPG

        (138,12 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1137604.JPG

        (125,62 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1137607.JPG

        (98,72 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1137611.JPG

        (146,45 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1137624.JPG

        (138,62 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1137629.JPG

        (110,87 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1137635.JPG

        (221,06 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1137641.JPG

        (199,69 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1137644.JPG

        (94,64 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1137658.JPG

        (140,71 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Ausrüstung: :fotograf1: Lumix G9 mit Lumix 45-150mm, 25mm f1.7, Leica 12-60mm, 100-400mm, Macro 45mm, 8-18mm sowie Rollei Lensball 90mm, Gobe ND 8/64/1000.
      Keine Lust auf Urbex? Schau doch mal in die Bayernreise :grins: