Check in im alten Hotel Göger ;) (Bayern)

    • Bayern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auch von mir ein paar Bilder zum G. :) Stammen vom August diesen Jahres
      Bilder
      • 13-08-22-hotel-geiger-aussen-IMG_4172.jpg

        197,47 kB, 554×800, 54 mal angesehen
      • 13-08-22-Hotel-Geiger-Auto-IMG_4280.jpg

        352,71 kB, 1.191×800, 44 mal angesehen
      • 13-08-22-Hotel-Geiger-Balkon-BH-IMG_4196.jpg

        196,62 kB, 537×800, 33 mal angesehen
      • 13-08-22-hotel-geiger-balkon-IMG_4246.jpg

        200,76 kB, 537×800, 30 mal angesehen
      • 13-08-22-Hotel-Geiger-Durchreiche-IMG_4215.jpg

        172,55 kB, 537×800, 25 mal angesehen
      • 13-08-22-Hotel-Geiger-fenster-IMG_4249.jpg

        242,01 kB, 537×800, 26 mal angesehen
      • 13-08-22-hotel-geiger-front-IMG_4149.jpg

        167,47 kB, 800×800, 26 mal angesehen
      • 13-08-22-hotel-geiger-gang-bh-IMG_4178.jpg

        142,95 kB, 537×800, 29 mal angesehen
      • 13-08-22-hotel-geiger-gang-IMG_4153.jpg

        185,86 kB, 537×800, 25 mal angesehen
      • 13-08-22-hotel-geiger-gang-IMG_4281.jpg

        260,14 kB, 537×800, 25 mal angesehen
      • 13-08-22-hotel-geiger-gang-IMG_4282.jpg

        234,25 kB, 537×800, 22 mal angesehen
      • 13-08-22-Hotel-Geiger-Getraenke-IMG_4233.jpg

        210,54 kB, 537×800, 24 mal angesehen
      • 13-08-22-hotel-geiger-hammondorgel-IMG_4151.jpg

        236,75 kB, 537×800, 19 mal angesehen
      • 13-08-22-Hotel-Geiger-Hygiene-IMG_4229.jpg

        168,55 kB, 537×800, 23 mal angesehen
      • 13-08-22-hotel-geiger-kamin-IMG_4161.jpg

        193,34 kB, 537×800, 22 mal angesehen
      • 13-08-22-hotel-geiger-kueche-IMG_4285.jpg

        368,9 kB, 1.200×800, 23 mal angesehen
      • 13-08-22-Hotel-geiger-Reifen-IMG_4269.jpg

        315,78 kB, 537×800, 25 mal angesehen
      • 13-08-22-hotel-geiger-schaltkasten-IMG_4247.jpg

        158,56 kB, 537×800, 26 mal angesehen
      • 13-08-22-hotel-geiger-tapete-IMG_4155.jpg

        136,94 kB, 537×800, 27 mal angesehen
      • 13-08-22-hotel-geiger-terrassentür-IMG_4162.jpg

        173,97 kB, 537×800, 23 mal angesehen
      May there ever be starlight at your path!
      Che la luce delle stelle illumini sempre il tuo cammino!
      Möge immer Sternenlicht Deinen Weg erleuchten!
    • Naja,
      Details konnte ich bei dem ganzen Vandalismus nicht mehr entdecken. Das Wetter war auch sehr nebelig und diesig. So habe ich ein paar Aufnahmen mitgebracht. War aber auch nach 5 Minuten wieder draussen. Extra dafür hinfahren , lohnt keinen Kilometer
      Bilder
      • IMG_0547_standard_resize.jpg

        108,17 kB, 533×800, 37 mal angesehen
      • IMG_0541_standard_resize.jpg

        100,86 kB, 800×533, 38 mal angesehen
      • IMG_0542_standard_resize.jpg

        84,15 kB, 533×800, 40 mal angesehen
      • IMG_0544_standard_resize.jpg

        89,48 kB, 800×533, 44 mal angesehen
      • IMG_0546_standard_resize.jpg

        86,65 kB, 800×533, 50 mal angesehen
      • IMG_0550_standard_resize.jpg

        107,22 kB, 800×533, 61 mal angesehen
      Wir im Süden - nät schwätze, mache.
    • altes Luxushotel im Berchtesgadener Land

      Leider schon stark durch Vandalismus zerstört.
      Bilder
      • IMGP3514-Bearbeitet.jpg

        598,53 kB, 1.024×678, 35 mal angesehen
      • IMGP3517-Bearbeitet-3.jpg

        636,75 kB, 1.024×678, 27 mal angesehen
      • IMGP3520-Bearbeitet.jpg

        718,4 kB, 1.024×678, 27 mal angesehen
      • IMGP3527-Bearbeitet.jpg

        550,82 kB, 1.024×678, 28 mal angesehen
      • IMGP3538-Bearbeitet.jpg

        605,64 kB, 1.024×678, 32 mal angesehen
      • IMGP3540-Bearbeitet.jpg

        695,62 kB, 1.024×678, 28 mal angesehen
      • IMGP3562-Bearbeitet.jpg

        699,93 kB, 1.024×678, 28 mal angesehen
      • IMGP3565-Bearbeitet-2.jpg

        649,33 kB, 1.024×678, 37 mal angesehen
      • IMGP3567-Bearbeitet.jpg

        794,52 kB, 1.024×678, 34 mal angesehen
      • IMGP3569-Bearbeitet.jpg

        840,4 kB, 1.024×678, 41 mal angesehen
      • IMGP3576-Bearbeitet-2.jpg

        912,32 kB, 1.024×678, 37 mal angesehen
      • IMGP3578-Bearbeitet.jpg

        650,8 kB, 1.024×678, 40 mal angesehen
      • IMGP3524-Bearbeitet.jpg

        715,52 kB, 1.024×678, 47 mal angesehen
    • Polo6n2000 schrieb:

      Da wurde ja mal wieder richtig aufgeräumt vor dem Hotel (siehe letztes Bild).
      Bei unserem Besuch sah es da noch wüster aus ...
      Das kann ich auch bestätigen. Ich war im Sommer 2014 dort. Der Bereich vor dem Hotel war recht zugewachsen. Es lag sehr viel Müll herum, den dort wohl jemand abladen musste.
      Die Größe von dem Ding hat mich wirklich fasziniert.
      Insbesondere die abgelegenen Zimmer sind stark verkommen und der Bereich um das Schwimmbad, der wohl als Skate Park genutzt wird.
      In einigen Zimmern haben wohl auch Obdachlose gewohnt und ihre Spuren hinterlassen.
    • Abgerockt und vermüllt wie das Hotel ist, aber wer mit offenen Augen rumläuft, findet ein paar schöne Motive.

      Aber kann mir bitte Jemand erklären wieso man dieses Objekt so öffentlich macht? Ist ja clever, den Ortsnamen im Text unkenntlich zu machen. Aber wenn man dann direkte Links zu Wikipedia einbindet, kann man sich die Mühe auch gleich sparen. Und mit dem Hotelnamen findet man es wahrscheinlich auch ziemlich schnell :thumbdown:

      Mehr Bilder gibt's wie immer unter Urban Photography
      Bilder
      • Bad.jpg

        979,14 kB, 1.600×1.066, 27 mal angesehen
      • Fenster.jpg

        961,38 kB, 1.600×1.066, 22 mal angesehen
      • Fenster2.jpg

        964,49 kB, 1.600×1.066, 23 mal angesehen
      • Panoramafenster.jpg

        940,96 kB, 1.600×1.066, 24 mal angesehen
      • PublicBar.jpg

        982,96 kB, 1.600×1.066, 23 mal angesehen
      • Vertäfelung.jpg

        950,63 kB, 800×1.200, 26 mal angesehen
      • Wintergarten.jpg

        833,33 kB, 800×1.200, 22 mal angesehen
      • Zeitung 1954.jpg

        973,16 kB, 1.600×1.066, 26 mal angesehen
    • Heute war es soweit, Sachen gepackt, Auto eingeräumt, Freundin und Kumpel geschnappt und ab anstellen auf der Autobahn. Nach gefühlten 5 Stunden fahrt endlich angekommen. Natürlich regnete es wie aus Kübeln aber wer hat nicht eine tolle Jacke die genau vor diesem schützt? Mein hing schon daheim am Haken und so musste ich mit dem Pulli losziehen. Soweit so gut. Eingang entdeckt, keiner vor Ort und dann das... Eine Wunderschöne Anlage die durch Vandalismus und hässlichen Graffitis verunstaltet wurde... Mir blutete das Herz.. dennoch gibt es ein paar kleine Lichtblicke. Licht war heute eher schlecht aber bei dem Wetter auch kein Wunder.
      Ich werde wieder kommen, und nicht nur wegen dem Hotel ;D....
      Bilder
      • DSC03184.jpg

        751,63 kB, 1.200×841, 37 mal angesehen
      • DSC03189.jpg

        747,82 kB, 1.200×718, 28 mal angesehen
      • DSC03190.jpg

        623,18 kB, 480×1.024, 22 mal angesehen
      • DSC03196.jpg

        736,5 kB, 1.200×893, 20 mal angesehen
      • DSC03200.jpg

        537,74 kB, 681×1.024, 19 mal angesehen
      • DSC03202.jpg

        833,63 kB, 773×1.024, 21 mal angesehen
      • DSC03205.jpg

        910,12 kB, 1.200×798, 20 mal angesehen
      • DSC03210.jpg

        443,53 kB, 681×1.024, 18 mal angesehen
      • DSC03215.jpg

        626,39 kB, 1.200×798, 18 mal angesehen
      • DSC03217.jpg

        942,07 kB, 1.200×813, 20 mal angesehen
      • DSC03221.jpg

        703,39 kB, 1.200×950, 17 mal angesehen
      • DSC03223.jpg

        620,26 kB, 1.200×798, 21 mal angesehen
      • DSC03225.jpg

        797,73 kB, 1.200×798, 22 mal angesehen
      • DSC03227.jpg

        628,88 kB, 681×1.024, 23 mal angesehen
      • DSC03230.jpg

        731,29 kB, 970×1.024, 22 mal angesehen
      • DSC03234.jpg

        730,69 kB, 1.200×798, 20 mal angesehen
      • DSC03239.jpg

        862,96 kB, 1.200×798, 21 mal angesehen
      • DSC03243.jpg

        898,49 kB, 1.200×684, 26 mal angesehen
      • DSC03247.jpg

        854,81 kB, 1.200×798, 30 mal angesehen
      Rocket League - Dia II




      uebersehen
      Instagram
    • Leider gehört für uns das Vermüllen, besprayen und mutwillige Zerstören zum mittlerweile gewohnten Bild welches sich uns offenbart. Damit müssen wir leben, denn unsere Anforderungen sind nicht die der jeweiligen Nutzergruppen, die hierfür verantwortlich sind.
      Das einzige, was wir tun können, ist die Objekte, die weniger oder gar nicht bekannt sind, weiterhin geheim zu halten. Ist ein Objekt erst einmal von diversen Gruppierungen heimgesucht, gibt´s bald keine "schönen" Motive mehr. Dabei ist unsere Aufgabe eben auch diese Zerstörungen, Schmierereien und Vermüllungen zu dokumentieren. Wir können im Nachgang aufzeigen, wie das Objekt im einst vorgefundenen Zustand beschaffen war.
      In jedem Falle bemühen wir uns, dem unseligen Treiben bestimmter Personen nicht noch Vorschub zu leisten. Bedenken müssen wir aber auch, dass derjenige, der ein Objekt verschandeln will, sich nicht erst durch Foren mit den hochgesteckten Hürden wie unserem wühlt. Auch auszuschliessen ist, dass sich ein potenzieller Zerstörer ins Auto setzt, mehrere zig Kilometer zurücklegt um sich dann dort auszutoben. Durchaus denkbar jedoch ist, dass sich Menschen auch in Foren bewegen um Wertgegenstände ausfindig zu machen mit dem Ziel sich diese anzueignen oder um Tips zu Lokations mit einem wertvollen Inhalt zu vermarkten. Wie gesagt, dieses Szenario ist denkbar, ob es auch praktiziert wird, kann ich nicht behaupten.
      Geradlinig ist, wer seine Gedanken äussert und diese auch umsetzt.
    • Hotel an den Bergen

      Irgendwie bin ich doch sehr verwundert dass ich das Objekt nirgends gefunden habe, sollte ich doch in meiner Maulwurf blinden Art einfach die entsprechende Lokation übersehen haben, so bitte ich um Zusammenführung derer.
      Nach etlicher Recherche haben meine Kollegin und ich das ehemals Wunderschöne Hotel nahe der Berge ausfindig gemacht.
      1866 als Pension eröffnet und bis 1924 zu einem Hotel mit einer repräsentativ ausgestatteten Gebäudegruppe im Heimatstil erweitert. Nach dem Zweiten Weltkrieg kamen noch weitere Gebäude hinzu. In seiner Blütezeit zählte das zur europäischen Luxusklasse gehörende Hotel zu den ersten Adressen der Region und wurde von zahlreichen Mitgliedern der Hochfinanz und des europäischen Hochadels besucht. 1997 musste das Hotel wegen Insolvenz geschlossen werden, befand sich aber weiterhin im Eigentum der Familie. Es gab verschiedene Nachnutzungskonzepte von denen aber keines zur Umsetzung kam. Im Juli 2017 wurde es vom Berchtesgadener Laborunternehmer und Grünen-Politiker Bartl Wimmer ersteigert. Zahlreiche prominente Gäste aus dem deutschen und europäischen Hochadel stiegen in dem Hotel ab, darunter Prinz Friedrich von Anhalt (1881), Prinz Max Baden (1911), Prinz Oskar von Preussen (1926) und die niederländische Königinmutter Emma zu Waldeck und Pyrmont (1929). Daneben verkehrten dort aber auch Personen aus Kunst und Wissenschaft, so die Schriftsteller Ernst von Wildenbruch (1887), Paul Heyse (1890), Thomas Mann (1904) und der Medizinprofessor Ferdinand Sauerbruch (1921). Während des Zweiten Weltkrieges diente es als Erholungsheim für Offiziere der Luftwaffe, nach Kriegsende wurde es von der US- Armee als Offizierwohnheim genutzt. Weitere prominente Gäste des Hotels waren in der Nachkriegszeit dann noch u. a. Prinz Phillipp von Hessen (1950) und der kanadische Premierminister Pierre Trudeau (1975).
      Quelle Wikipedia
      Bilder
      • _MG_8774.jpg

        1,41 MB, 1.280×853, 20 mal angesehen
      • _MG_8879.jpg

        877,7 kB, 1.280×853, 19 mal angesehen
      • _MG_8885.jpg

        1,18 MB, 1.280×853, 19 mal angesehen
      • _MG_8907.jpg

        879,3 kB, 1.280×853, 18 mal angesehen
      • _MG_8922.jpg

        967,1 kB, 1.280×853, 19 mal angesehen
      • DSC_0188.jpg

        1,71 MB, 1.280×854, 22 mal angesehen
      • IMG_8764.jpg

        1,24 MB, 1.280×852, 20 mal angesehen
      • IMG_8777.jpg

        1,14 MB, 1.280×852, 24 mal angesehen
      • IMG_8787.jpg

        1,17 MB, 1.280×852, 25 mal angesehen
      • _MG_8942.jpg

        1,07 MB, 1.280×853, 22 mal angesehen
      • _MG_8930.jpg

        1,64 MB, 1.280×853, 19 mal angesehen
      • _MG_8947.jpg

        1,34 MB, 1.280×844, 20 mal angesehen
      • _MG_8690.jpg

        980,22 kB, 682×1.024, 18 mal angesehen
      • _MG_8768.jpg

        887,73 kB, 682×1.024, 20 mal angesehen
    • teil zwei
      Bilder
      • _MG_8663.jpg

        900,94 kB, 682×1.024, 19 mal angesehen
      • _MG_8670.jpg

        759,08 kB, 682×1.024, 16 mal angesehen
      • _MG_8699.jpg

        1,03 MB, 1.280×853, 17 mal angesehen
      • _MG_8714.jpg

        838,4 kB, 682×1.024, 16 mal angesehen
      • _MG_8739.jpg

        1,05 MB, 1.280×853, 14 mal angesehen
      • _MG_8803.jpg

        1,01 MB, 1.280×839, 15 mal angesehen
      • _MG_8892.jpg

        462,58 kB, 677×1.024, 19 mal angesehen
      • DSC_0146.jpg

        877,2 kB, 682×1.024, 18 mal angesehen
      • DSC_0173.jpg

        1,54 MB, 1.280×853, 18 mal angesehen
    • ... Ja, den Thread gibt´s hier schon (Check in im alten Hotel Göger - nicht zu verwechseln mit Hotel Göger). Vielleicht kann das ein Admin bei Gelegenheit mal zusammentackern. Ich finde schon, dass dieses alte Haus noch immer einiges an Flair zu bieten hat, hauptsächlich von außen. Aber auch im Innern finden sich gelegentlich ein paar interessante Details, z.B. der hier gezeigte Eisschrank ist einfach eine Wucht ...