Großindustrie bei München- MD- Papier Dachau

    • Bayern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mammut Fotoprojekt, trifft es zu 100% ich beschäftige mich mit dem Teil schon 2 Jahre ;)

      es wird mal wieder Zeit für ein paar Fotos :D ....... wenn ich wieder ein bischer Luft habe kommen da noch viele, viele mehr, falls Ihr wollt.......

      gruss jed
      Bilder
      • ausgang I.jpg

        465,95 kB, 860×860, 78 mal angesehen
      • blue door.jpg

        605,86 kB, 850×850, 74 mal angesehen
      • Brenner ur.jpg

        486,36 kB, 850×850, 74 mal angesehen
      • Brennerluke.jpg

        671,79 kB, 850×850, 68 mal angesehen
      • Detail 3.jpg

        329,95 kB, 875×875, 66 mal angesehen
      • Detail 4.jpg

        342,99 kB, 850×850, 64 mal angesehen
      • diesel II.jpg

        445,05 kB, 860×860, 67 mal angesehen
      • fensterdetail I.jpg

        550 kB, 850×850, 69 mal angesehen
      • Notausgang.jpg

        596,99 kB, 850×850, 68 mal angesehen
      • Still Flaschen.jpg

        645,98 kB, 850×850, 69 mal angesehen
      • still muttern bw.jpg

        457,54 kB, 850×850, 68 mal angesehen
      • Tel1.jpg

        619,9 kB, 875×875, 67 mal angesehen
      • treppe I.jpg

        337,11 kB, 850×850, 73 mal angesehen
      • umkleide I.jpg

        469,9 kB, 850×850, 67 mal angesehen
      • waschgelegenheit I.jpg

        113,84 kB, 875×875, 76 mal angesehen
      • ich bei der arbeit ;).jpg

        460,86 kB, 860×860, 98 mal angesehen
      wer nicht nur Gammelbilder von mir sehen will, kann ja hier mal schauen:

      y-oo-m
    • dabei ist es in diversen Fotokreisen recht bekannt und es waren auch schon Gruppen ganz offiziell zum Fotografieren drin, gab da sogar mal einen Fotowettbewerb.......zudem ist es aus dem Weltall ja auch kaum zu übersehen bei fast 150.000 m² Grundfläche :D warum die Location in Urbexkreisen bekannt, aber dennoch gemieden wird, hat einen Grund, das Gelände ist überwacht, es gibt diverse Kameras. Ich hab die haarsträubensten Geschichten von Wachdiensten und Polizei gehört. Ich bin da lange drum rum rumgeschlichen hab gewartet, ob jemand kommt. Hab Kameras ausgelöst und gewartet was passiert. Es hat fast ein halbes Jahr gebraucht bis ich da dann rein bin. Es gibt keine großen Zeitfenster, aber es gibt sie und dann ist es ein Paradies, für all jene, die Industrie mögen.

      Leider muss man dazu sagen, dass dort 2012 sehr viel aufgeräumt, ausgebaut und weggeschafft wurde. Viele Motive gibt es einfach nicht mehr. Dennoch lohnt ein Besuch immer noch. Der Ideenwettbewerb fürs Gelände ist durch, die Planung ist vorangetrieben, kann also sein, dass dort auch bald der Rückbau richtig los geht. Bei der Größe des Areals denke ich aber nicht, dass der Abbruch so schnell geht.

      Also nochmal, wer dort rein geht, sollte ein gesundes Mass an Vorplanung machen und gut abwägen, wann er es wagt und wann nicht, wer dort war, weiß was ich meine :D

      Gruss jed

      noch ein paar bilder bevor ich ins verlängerte wochenende gehe :D
      Bilder
      • _DSC0525 Kopie.jpg

        449,41 kB, 1.070×1.070, 91 mal angesehen
      • _DSC5119 Kopie.jpg

        457,52 kB, 1.070×1.070, 79 mal angesehen
      • _DSC5096 Kopie.jpg

        407,3 kB, 1.070×1.070, 61 mal angesehen
      • _DSC5121 Kopie.jpg

        544,28 kB, 1.070×1.070, 84 mal angesehen
      • _DSC5229 Kopie.jpg

        453,66 kB, 1.070×1.070, 66 mal angesehen
      • _DSC5127 Kopie.jpg

        412,2 kB, 1.070×1.070, 74 mal angesehen
      • _DSC5249 Kopie.jpg

        237,81 kB, 1.070×1.070, 73 mal angesehen
      • _DSC5168 Kopie.jpg

        304,58 kB, 1.070×1.070, 69 mal angesehen
      • _DSC5280 Kopie.jpg

        324,72 kB, 1.070×1.070, 78 mal angesehen
      • _DSC5174 Kopie.jpg

        385,04 kB, 1.070×1.070, 75 mal angesehen
      • _DSC5434 Kopie.jpg

        254,64 kB, 1.070×1.070, 67 mal angesehen
      • _DSC5439 Kopie.jpg

        543,99 kB, 1.070×1.070, 73 mal angesehen
      • _DSC5442 Kopie.jpg

        521,14 kB, 1.070×1.070, 62 mal angesehen
      • _DSC5473 Kopie.jpg

        374,5 kB, 1.070×1.070, 72 mal angesehen
      • _DSC5443 Kopie.jpg

        416,37 kB, 1.070×1.070, 65 mal angesehen
      • _DSC5480 Kopie.jpg

        343,58 kB, 1.070×1.070, 69 mal angesehen
      • _DSC5456 Kopie.jpg

        357,42 kB, 1.070×1.070, 60 mal angesehen
      • _DSC5515 Kopie.jpg

        263,33 kB, 1.070×1.070, 80 mal angesehen
      • _DSC5468 Kopie.jpg

        556,71 kB, 1.070×1.070, 62 mal angesehen
      • collage Kopie.jpg

        440,63 kB, 1.000×1.000, 81 mal angesehen
      wer nicht nur Gammelbilder von mir sehen will, kann ja hier mal schauen:

      y-oo-m
    • Nun ja, wenn ich Deine neu geposteten Bilder wieder sehe Jed, denke ich mir grade, "warum in die Ferne schweifen" ...... also ich muss da jetzt unbedingt auch mal hin in der unmittelbaren Future ;)
      Immer ein Licht zur Hand, wenn die Finsternis am größten ist ........

      www.michler-web.de // www.militaerbauten.de

      Für neue Mitglieder, bitte lesen und nicht nur "überfliegen" :) Forenregeln allgemein mit bestem Dank, das Forenteam ;)
    • ganz hoch hab ich mich nicht getraut :| mir hat der Wahnsinnsblick auch eine Etage drunter gereicht.......wenn da ein bisl Fön ist und man die Alpen sieht.......HAMMER..
      sehr spannend ist der Weg zum Aussichtspunkt über die Stahltreppen :D .......auch wenn das schon ein Abendteuer ist, es lohnt sich......

      jed

      es wird mal wieder Zeit für ein paar Bilder......so langsam arbeite ich mich durch die 5000 Aufnahmen ;) , damit es nicht langweilig wird ;)
      Bilder
      • _DSC0575 Kopie.jpg

        264,56 kB, 970×970, 68 mal angesehen
      • 1.jpg

        271,46 kB, 970×970, 93 mal angesehen
      • _DSC0576 Kopie.jpg

        243,95 kB, 970×970, 67 mal angesehen
      • 4.jpg

        237,65 kB, 970×970, 69 mal angesehen
      • _DSC0580 Kopie.jpg

        318,09 kB, 970×970, 62 mal angesehen
      • 2.jpg

        337,96 kB, 970×970, 68 mal angesehen
      • _DSC0582 Kopie.jpg

        312,34 kB, 970×970, 60 mal angesehen
      • _DSC0564 Kopie.jpg

        363,27 kB, 970×970, 70 mal angesehen
      • _DSC0583 Kopie.jpg

        257,45 kB, 970×970, 60 mal angesehen
      • _DSC5136 Kopie.jpg

        364,76 kB, 1.070×1.070, 69 mal angesehen
      • _DSC0586 Kopie.jpg

        279,02 kB, 970×970, 59 mal angesehen
      • _DSC5117 Kopie.jpg

        412,8 kB, 1.070×1.070, 61 mal angesehen
      • _DSC0590 Kopie.jpg

        271,45 kB, 670×1.270, 61 mal angesehen
      • _DSC5169 Kopie.jpg

        497,36 kB, 1.070×1.070, 65 mal angesehen
      • _DSC0592 Kopie.jpg

        438,45 kB, 970×970, 64 mal angesehen
      • _DSC5181 Kopie.jpg

        495,29 kB, 1.070×1.070, 65 mal angesehen
      • _DSC0595 Kopie.jpg

        380,06 kB, 970×970, 66 mal angesehen
      • _DSC5436 Kopie.jpg

        576,31 kB, 1.070×1.070, 61 mal angesehen
      • _DSC0604 Kopie.jpg

        176,69 kB, 970×970, 60 mal angesehen
      • _DSC5265 Kopie.jpg

        591,76 kB, 1.070×1.070, 63 mal angesehen
      • _DSC5278 Kopie.jpg

        481,81 kB, 1.070×1.070, 66 mal angesehen
      wer nicht nur Gammelbilder von mir sehen will, kann ja hier mal schauen:

      y-oo-m
    • Die Location ist echt nicht schlecht! Der Ausblick von oben auch super. Und irgendwann kletter ich mitm Fisheye und dem Tele noch mal ganz noch oben! Das muss sein! :)
      Letztes Mal wars wettertechnisch leider etwas bescheiden, sonst hätt ich das da schon gemacht!

      Da drin oder außenrum ist schon die ein oder andere lustige Geschichte passiert, als ich da mit Dirk war. Keller war taghell beleuchtet oder einfach mal im dunkeln halb die Treppe runterfallen, weil man mehr auf die Cam aufpasst als auf sich selber... Oder die Geschichte mit dem Zug
    • Bilder. Bilder, Bilder........ :D
      Bilder
      • _DSC0605 Kopie.jpg

        275,18 kB, 970×970, 58 mal angesehen
      • _DSC0606 Kopie.jpg

        245,48 kB, 970×970, 53 mal angesehen
      • _DSC0609 Kopie.jpg

        311,15 kB, 970×970, 52 mal angesehen
      • _DSC0612 Kopie.jpg

        293,84 kB, 970×970, 57 mal angesehen
      • _DSC0614 Kopie.jpg

        218,73 kB, 970×970, 64 mal angesehen
      • _DSC0623 Kopie.jpg

        267,59 kB, 970×970, 66 mal angesehen
      • _DSC0626 Kopie.jpg

        192,84 kB, 970×970, 59 mal angesehen
      • _DSC0635 Kopie.jpg

        343,6 kB, 970×970, 55 mal angesehen
      • _DSC0638 Kopie.jpg

        251 kB, 970×970, 54 mal angesehen
      • _DSC0641 Kopie.jpg

        253,57 kB, 970×970, 50 mal angesehen
      • _DSC0643 Kopie.jpg

        325,25 kB, 970×970, 49 mal angesehen
      • _DSC0648 Kopie.jpg

        289,48 kB, 970×970, 50 mal angesehen
      • _DSC0653 Kopie.jpg

        246,78 kB, 970×970, 53 mal angesehen
      • _DSC0657 Kopie.jpg

        181,48 kB, 970×970, 54 mal angesehen
      • _DSC0658 Kopie.jpg

        272,04 kB, 970×970, 63 mal angesehen
      wer nicht nur Gammelbilder von mir sehen will, kann ja hier mal schauen:

      y-oo-m
    • ich war da vor ein paar tagen um mir kurz nen überblick zu verschaffen...das ding ist der hammer...aber ich bin da gleich in die erste halle neben dem zugang und da hat ständig so ein alarm gepiepst und man hörte rauschen von wasser oder flüssigkeit aus dem keller wie wenn da ein rohrbruch oder so ist.....und irgendwie war mir des nicht so geheuer....ich bin ja vom fach und es hat verdammt chemisch nach säure gerochen...weiss jemand ob da wartungsarbeiten oder sonst was sind?
      Bilder
      • GIM 11.JPG

        190,8 kB, 1.152×768, 58 mal angesehen
      • GIM2.JPG

        169,47 kB, 1.152×768, 57 mal angesehen
      • GIM3.JPG

        143,16 kB, 1.152×768, 56 mal angesehen
      • GIM4.JPG

        179,18 kB, 1.152×768, 60 mal angesehen
      • GIM5.JPG

        126,91 kB, 1.152×768, 55 mal angesehen
      • GIM6.JPG

        195,85 kB, 1.152×768, 60 mal angesehen
      • GIM7.JPG

        123,74 kB, 1.152×768, 51 mal angesehen
      • GIM8.JPG

        120,35 kB, 1.152×768, 51 mal angesehen
      • GIM9.JPG

        142,72 kB, 1.152×768, 63 mal angesehen
      • GIM10.JPG

        228,06 kB, 1.152×768, 71 mal angesehen
      • GIM11.JPG

        239,75 kB, 1.152×768, 73 mal angesehen
      • GIM12.JPG

        178,4 kB, 1.152×768, 69 mal angesehen
      • GIM13.JPG

        158,87 kB, 1.152×768, 70 mal angesehen
      • GIM14.JPG

        84,28 kB, 1.152×768, 58 mal angesehen
      • GIM15.JPG

        232,53 kB, 1.152×768, 58 mal angesehen
      • GIM16.JPG

        158,47 kB, 1.152×768, 70 mal angesehen
      • GIM17.JPG

        119,94 kB, 1.152×768, 69 mal angesehen
      • GIM18.JPG

        130,49 kB, 1.152×768, 56 mal angesehen
      • GIM19.JPG

        148,74 kB, 1.152×768, 64 mal angesehen
      • GIM20.JPG

        113,32 kB, 1.152×768, 60 mal angesehen
    • Ah dann klinke ich mich hier mal passend mit ein.

      Also das rauschen im Keller und das gepiepe war mir wurscht.
      Nur dass in manchen Teilen der Halle bzw. des Geländes noch Licht brannte machte mich bisschen stutzig. Kann doch nicht sein dass dort dauerhaft seit Ewigkeiten die Räumlichkeiten ausgeleuchtet werden?
      ...was für eine Verschwendung :D

      Grüzi
      Denny
      Bilder
      • D1.jpg

        127,02 kB, 1.152×768, 99 mal angesehen
      • D11.jpg

        135,23 kB, 1.152×768, 83 mal angesehen
      • D2.jpg

        177,84 kB, 1.152×768, 80 mal angesehen
      • D12.jpg

        182,63 kB, 1.152×768, 82 mal angesehen
      • D3.jpg

        86,36 kB, 1.152×768, 77 mal angesehen
      • D13.jpg

        101,9 kB, 1.152×768, 77 mal angesehen
      • D4.jpg

        127,18 kB, 1.152×768, 84 mal angesehen
      • D14.jpg

        99,58 kB, 1.152×768, 68 mal angesehen
      • D5.jpg

        107,19 kB, 1.152×768, 70 mal angesehen
      • D15.jpg

        128,08 kB, 1.152×768, 70 mal angesehen
      • D6.jpg

        137,76 kB, 1.152×768, 72 mal angesehen
      • D16.jpg

        120,52 kB, 1.152×768, 86 mal angesehen
      • D7.jpg

        127,58 kB, 1.152×768, 72 mal angesehen
      • D17.jpg

        191,04 kB, 1.152×768, 81 mal angesehen
      • D8.jpg

        142,93 kB, 1.152×768, 70 mal angesehen
      • D18.jpg

        69,7 kB, 1.152×768, 94 mal angesehen
      • D9.jpg

        76,06 kB, 1.152×768, 69 mal angesehen
      • D19.jpg

        117,09 kB, 1.152×768, 70 mal angesehen
      • D10.jpg

        146,13 kB, 1.152×768, 66 mal angesehen
      • D20.jpg

        91,89 kB, 1.152×768, 65 mal angesehen
    • also das Rauschen im Kraftwerk kann auch eine Grundwasserpumpe sein, die da immer noch fleißig pumpt.
      Der Geruch kommt von weiter oben im Kraftwerk, da gibt es eine Art Chemielabor/Lager.....dort würde ich mich aber nicht sehr lange aufhalten, da dort überall Zeuch rumliegt und auch aus den Tanks was raussabbert ;(......vermutlich Bleichmittel, Säure und Lauge ;)
      Das Gelände wird momentan sehr stark in der Woche frequentiert......der Stadtrat hat dort ein neues Konzept abgesegnet für die Neubeplanung des Areals und es werden dort wegen der Altlasten Gutachten gemacht. Das Licht brennt schon seit drei Jahren im Keller der Strom wird von zwei ganz bösen Generatoren im Keller erzeugt, wo ich nicht weiß wie lange die noch durchhalten.....ich hab die Tür schnell wieder zu gemacht, es waren bestimmt 50-60° Temp. dort drin und die Monster haben extrem gebrummt :|
      Der Feueralarm hat die letzten drei Jahre auch durchgehalten. Die Meldeanlage/Sprinkler ist aber down, deswegen stehen auch überall Feuerlöscher rum ;)
      Die Geräusche sind schon etwas spooky dort, kann ich gut verstehen, dass man etwas Bammel bekommt.......

      Gruss jed
      wer nicht nur Gammelbilder von mir sehen will, kann ja hier mal schauen:

      y-oo-m
    • Dr.Murphy schrieb:

      Aber lohnt sich würd ich sagen...
      Lohnt sich auf jeden Fall:
      Bilder
      • _DSC0665 Kopie.jpg

        250,52 kB, 970×970, 96 mal angesehen
      • _DSC0666 Kopie.jpg

        311,19 kB, 970×970, 86 mal angesehen
      • _DSC0669 Kopie.jpg

        194,84 kB, 970×970, 95 mal angesehen
      • _DSC0672 Kopie.jpg

        289,48 kB, 970×970, 92 mal angesehen
      • _DSC0675 Kopie.jpg

        276,65 kB, 970×970, 84 mal angesehen
      • _DSC0678 Kopie.jpg

        302,89 kB, 970×970, 79 mal angesehen
      • _DSC0680 Kopie.jpg

        188,87 kB, 970×970, 88 mal angesehen
      • _DSC0681 Kopie.jpg

        339,75 kB, 970×970, 82 mal angesehen
      • _DSC0682 Kopie.jpg

        255,31 kB, 970×970, 98 mal angesehen
      • _DSC0685 Kopie.jpg

        242,16 kB, 970×970, 85 mal angesehen
      • _DSC0689 Kopie.jpg

        273,5 kB, 970×970, 91 mal angesehen
      wer nicht nur Gammelbilder von mir sehen will, kann ja hier mal schauen:

      y-oo-m
    • Ein tolles Objekt und eine ganze Reihe wirklich phantastischer Aufnahmen. Selten lassen sich derart grosse Räume in dem von Dir gezeigten Zustand finden - darum nicht nur eine sehr gute Dokumentation, sondern auch noch eine Wohltat für unser aller Augen.

      Herzlichen Dank an alle, die dieses Thema mitgestaltet und so erfolgreich haben lassen werden.
      Geradlinig ist, wer seine Gedanken äussert und diese auch umsetzt.
    • Ich bin auch absolut und begeistert von den vielen tollen Fotos ! Vielen Dank dafür !

      Allerdings überkommt jemanden wie mich der diese Fabrik noch in Aktion erleben durfte doch etwas Wehmut.

      Um dieses einst sehr soziale und eigentlich sehr gut organisierte Unternehmen ist es mehr als schade.

      Übrigens wer sich für die Geschichte dieses Unternehmen interessieren sollte, dem kann ich die Festschrift zum 100
      Jährigen Jubiläum empfehlen, welche teilweise sehr günstig im Netz zu bekommen ist. Dieses Buch enthält außerdem einige sehr interessante alte Fotos, und einen Übersichtsplan sodass man einen ganz guten Vergleich zum heutigen Zustand bekommt.

      Hab durch Zufall im Netz ein Foto von einer der PMs im Zustand vor der Demontage gefunden.
      Müsste zu ziemlich vom Standort her einem der weiter oben geposteten Fotos entsprechen.

      Das Foto unterliegt CC und sollte somit problemlos hier eingestellt werden können.
      Bilder
      • pm.jpg

        104,63 kB, 720×540, 145 mal angesehen
    • Hallo G-F-X,

      danke erstmal für das Bild aus der großen Halle. Hab sie gleich erkannt, wegen der Uhr ;) .......Wahnsinn, was für eine Maschine da drin stand :|
      Ich hab auch noch alte Bilder, die aber genau zeigen, was dort produziert wurde.....also eher nicht hier zeigen, weil es eine schützenswerte Location ist.
      Diese Festschrift zum 100 Jährigen Jubiläum wäre sehr interessant. Kannst Du mir mal einen Link oder den genauen Titel per PN schicken ? Wär super !

      weil mir gerade mal wieder danach ist, werf ich ein paar Bilder rein......wie gesagt, ich hab noch ein paar mehr auf Lager und solange es nicht langweilig wird, werfe ich gerne hin und wieder ein paar hier rein ;)
      nicht wundern, wenn ab und zu ein paar skurrile Sache dabei sind, wie Kriminalamt Berlin etc.........Teile des Areals wurden für Filmsets verwendet und die Kulissen stehen da noch rum.....also auch ein Polizeirevier aus Berlin :D

      Gruss aus MUC
      jed
      Bilder
      • _DSC0720 Kopie.jpg

        200,53 kB, 970×970, 75 mal angesehen
      • _DSC0693 Kopie Kopie.jpg

        205,63 kB, 970×970, 64 mal angesehen
      • _DSC0723 Kopie.jpg

        211,31 kB, 970×970, 74 mal angesehen
      • _DSC0696 Kopie.jpg

        289,91 kB, 970×970, 65 mal angesehen
      • _DSC0698 Kopie.jpg

        205,56 kB, 970×970, 61 mal angesehen
      • _DSC0732 Kopie.jpg

        243,36 kB, 970×970, 72 mal angesehen
      • _DSC0701 Kopie.jpg

        202,77 kB, 970×970, 64 mal angesehen
      • _DSC0735 Kopie.jpg

        256,73 kB, 970×970, 74 mal angesehen
      • _DSC0706 Kopie.jpg

        214,1 kB, 970×970, 72 mal angesehen
      • _DSC0737 Kopie.jpg

        202,37 kB, 970×970, 81 mal angesehen
      • _DSC0709 Kopie.jpg

        223,24 kB, 970×970, 71 mal angesehen
      • _DSC0744 Kopie.jpg

        298,46 kB, 970×970, 80 mal angesehen
      • _DSC0712 Kopie.jpg

        208,12 kB, 970×970, 81 mal angesehen
      • _DSC0747 Kopie.jpg

        224,64 kB, 970×970, 87 mal angesehen
      • _DSC0714 Kopie.jpg

        199,68 kB, 970×970, 62 mal angesehen
      • _DSC0749 Kopie.jpg

        231,64 kB, 970×970, 77 mal angesehen
      • _DSC0716 Kopie.jpg

        237,97 kB, 970×970, 64 mal angesehen
      • _DSC0754 Kopie.jpg

        203,26 kB, 970×970, 72 mal angesehen
      • _DSC0717 Kopie.jpg

        238,22 kB, 970×970, 67 mal angesehen
      • _DSC0756 Kopie.jpg

        217,13 kB, 970×970, 81 mal angesehen
      wer nicht nur Gammelbilder von mir sehen will, kann ja hier mal schauen:

      y-oo-m
    • leider gab es vor Ort keine Infos, Drehbücher etc. ....nur die leeren Ordner und Büroeinrichtung. Da die Ordner Jahreszahlen mit 2010 haben, kann es auch sein, dass es noch nicht gesendet wurde, auf Halde porduziert.....jedenfalls ist das bestimmt zwischen 2008-2009 dort gedreht worden. Hab mal gehört, dass auch eine bayrische Krimiserie dort gedreht wurde....passt aber zu Berlin nicht.....egal, zum Lostobjekt passt es ja nicht, aber skurril fand ich das schon ;)
      wer nicht nur Gammelbilder von mir sehen will, kann ja hier mal schauen:

      y-oo-m
    • Tolle Bilder, und eine super Location :)

      Habe mal letztes Jahr mit einem Herrn einer Kanzlei der Verwaltungsgesellschaft über dieses Areal gesprochen, wenn ich mich recht erinnere sagte er das dort mal jemand sich den Arm gebrochen hätte, aus diesem Grunde sollten dort auch mehrere Sicherheitsmaßnahmen erfolgen.

      Selber war ich noch nicht drinne, bzw. nach dem Erlebniss an einer anderen nahegelegen Location mit einer Frau vom Wachschutz ;) dachten wir das es für diesen Tag doch reicht.

      Die andere Location hat nen "tolles Dach" und den gleichen Anfangsbuchstaben wie diese hier ;)

      Grüsse
    • @DesolatePlaces,

      das Areal ist schon sehr gut geschützt von außen. Es waren wirklich noch nicht so sehr viele Leute drin. Die definitiv vorhandenen Kameras und der Wachschutz helfen schon sehr gut und flößen auch Respekt ein. Es gibt Bereiche auf dem Gelände, da würde ich nicht rein gehen, weil es sehr dunkel und wegen vorhandenem Strom auch nicht gerade sicher ist. Zudem gibt es dort immer noch Bereiche, die als Lager/Büro/Theater genutzt werden. Es hat schon eine Weile gebraucht, bis ich den ersten Besuch gewagt habe.....damals waren noch mehrere Türen einfach offen. Jetzt gibt es kaum Möglichkeiten auf das Gelände zu kommen.

      Problem ist momentan, dass das Gelände vermehrt in den Medien, Zeitung, regional hochgepusht wird für den Ideenwettbewerb der Neubeplanung. Das lockt natürlich auch andere Leute an, die dort bei dem vorhandenen Metall Dollarzeichen sehen. Könnte mir gut vorstellen, dass es bis zum Jahresende sehr schwer werden wird dort rein zu gehen.

      Zusätzlich finden dort im Sommer auch immer wieder Theateraufführungen statt und das Gelände ist einfach gut besucht.

      Es bleibt abzuwarten was in den nächsten Monaten passiert.......VORSICHT ist dort auf jeden Fall geboten.......

      Gruss jed
      wer nicht nur Gammelbilder von mir sehen will, kann ja hier mal schauen:

      y-oo-m