Kleines Luftfahrtmuseum in Finowfurt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kleines Luftfahrtmuseum in Finowfurt

      Durch einen Zufall habe ich dieses nette kleine Museum gefunden und besucht. Es hat sich gelohnt.

      luftfahrtmuseum-finowfurt.de/

      Über die von einem Künstler bemalte MIG haben sich in einem anderen Forum schon Leute aufgeregt.
      Ich finde es gut, solche martialischen Dinge umzuwidmen. :D

      Die beiden letzten Bilder sind nahe dem Museum gemacht. „Landhaus Germania“, man kann sich vorstellen
      aus welcher unseligen Zeit das stammt.
      Dateien
      • DSC04547_DxO.jpg

        (385,49 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04650_DxO.jpg

        (450 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04553_DxO.jpg

        (424,8 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04653_DxO.jpg

        (374,92 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04559_DxO.jpg

        (488,26 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04673_DxO.jpg

        (409,97 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04577_DxO.jpg

        (367,8 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04588_DxO.jpg

        (454,69 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04595_DxO.jpg

        (485,02 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04715_DxO.jpg

        (441,32 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04606_DxO.jpg

        (395,15 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04705_DxO.jpg

        (364,57 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04698_DxO.jpg

        (481,2 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04716_DxO.jpg

        (432,58 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04618_DxO.jpg

        (370,01 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04632_DxO.jpg

        (451,6 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04647_DxO.jpg

        (386,34 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04727_DxO.jpg

        (376,07 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC04735_DxO.jpg

        (364 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Flugplatz Finow

      Der Flugplatz Finow ist ein deutscher Flugplatz bei Eberswalde und heute als Verkehrslandeplatz klassifiziert.
      Der Flugplatz wurde im Zuge der Errichtung der Autobahn A 11 gebaut, damals mit einer Betonpiste von 240 mm Dicke und 50 m Breite. Er diente im Zweiten Weltkrieg als Militärflugplatz.
      1930er Jahre und Zweiter Weltkrieg
      Die ersten Arbeiten an dem Flugplatz begannen 1937, zunächst war es ein mit Grasbahnen ausgestatteter Einsatzhafen. Im Juli 1939 wurde der Platz dem Luftzeugamt Jüterbog-Altes Lager zugeteilt in diesem Zuge wurden bis 1941 zwei befestige Landebahnen von 1km länge anglegt. Auf der Nordseite würden fünf Werft- und Flugzeughallen, Bahnanschlussgleise und die Nebengebäude wie Unterkunfts- und Lagerbaracken gebaut. Zunächst waren auf dem Flugplatz Transport- wie auch Schuleinheiten stationiert, ab 1943 erfolgten auch erstmals Segelfluglehrgänge. Im März 1943 wurde Finow erstmals durch alliierte Bomber angegriffen.
      Die erste Einheit der Luftwaffe, die den Platz im Januar 1944 belegte, war die mit Bf 110 und Ju 88 ausgerüstete. Das KG 200, dem die Erprobung alliierter Beuteflugzeuge oblag, richtete am Platz eine Werft zur Wartung amerikanischer B-17-Bomber ein. Auch moderne Nachtjäger He 219, geflogen von der 3./Nachtjagdgruppe 10, waren von September 1944 bis Februar 1945 in Finow stationiert. Desweiteren waren teilweise Einheiten der Jagdgeschwader 3 und 11 sowie der Schlachtgeschwader 3 und 151 stationiert. Am 26. April 1945 wurde der Fliegerhorst von den deutschen Truppen geräumt, wobei die Startbahnen, die Gebäude und nicht mehr startbereite Flugzeuge gesprengt wurden.

      Besetzung durch sowjetischen Luftstreitkräfte
      Ende April 1945 wurde der Flugplatz von sowjetischen Truppen besetzt. Kurz nach der Besetzung landeten sowjetische Jagdfliegerregimente ausgerüstet mit Jak-9 und P-40.
      Im Jahr 1951 wurde es auf MiG-15 und 1954 auf MiG-17 umgerüstet, bevor es 1956 zum Flugplatz Lärz verlegt wurde. Der Flugplatz wurde aber weiterhin von dem sowjetischen Frontbombenfliegerregiment genutzt das mit Il-28 ausgerüstete war. 1965 wurde dann auf die modernere JAK 28 umgerüßtet. 1969 wurde das Regiment in den russischen Fernen Osten verlegt. 1970 wurde das 787. Jagdfliegerregiment, von Groß-Dölln dorthin verlegt Zunächst war das 787 mit MiG-21 ausgerüstet ab 1975 folgte die MiG-23 und ab 1982 auch die MiG-25. Als sich Ende der Achtziger Jahre die Lage etwas entspannte, wurden die MiG-25 1989 in die Sowjetunion zurück gebracht. Doch das 787 war weiterhin dort stationiert und wurden noch im selben Jahr mit der MiG-29 ausgerüstet.

      Während der Nutzung durch die sowjetischen/russischen Luftstreitkräfte war dem Flugplatz zuerst der Deckname LEGALNY später in den 1980er Jahren in SCHITNAJA (Mineralwasserquelle in Kislovodsk) umbenannt. 1983 wurde die Start- und Landebahn mit einer neuen dünnen Asphaltschicht und weiteren 120 mm Beton überzogen. Die Bauarbeiten wurden vom VEB Autobahnbaukombinat, Betriebsteil Straßenbau Weimar durchgeführt.
      Nach der politischen Wende in den Warschauer Pakt-Staaten verließen die letzten Kampfflugzeuge (MiG-29), nunmehr den russischen Flugplatz Finow am 11. Mai 1993 in Richtung Ross, Weißrussland.

      Heutige Nutzung
      Nach dem Abzug der russischen Streitkräfte ist der Flugplatz Finow für den zivilen Flugverkehr geöffnet worden. Für Flugzeuge mit einem Abfluggewicht von bis zu 14 Tonnen zugelassen.
      Die Start- und Landebahn ist aus Beton, 1480 Meter lang und verfügt über eine Bahnbefeuerung sowie PAPI. Die Piste wurde 1971 während der militärischen Nutzung auf eine Länge von 2520 m ausgebaut, welche jedoch heute nicht mehr genutzt wird.
      Der Flugplatz verfügt über eine Flughafenfeuerwehr und ist in die ICAO-Brandschutzkategorie 3 eingeordnet, diese kann auf Anforderung auf Kategorie 5 erhöht werden.
      Weiterhin sind eine Flugplatztankstelle, Hangars und Gastronomie vorhanden.
      Dateien
    • und wieder mal Habe ich mehr Bilder :-)

      Demnächst folgen evt noch normasle Bilder...
      Dateien
    • Hallo Warnight,

      erstmal ein Lob für den Beitrag. :thumbsup1:

      und jetzt die Fragen:
      stand bei der Grabenmaschine in Beitrag 1 Bild 3-5 u. 7 etwas dabei welcher Typ das ist und ebenfalls in Beitrag 1 Bild 19 auf dem W50 das Aggregat gab es dazu ein Hinweisschild?

      Was etwas seltsam ist, ist diese Polish Airways Maschine mit Interflugheck und Interflug-Zeichen am Bug unterm Cockpit :denk: Sachen gibts.
      Gruss Karl..
      дружба
    • Danke für die schnelle Antwort.

      Schade das dort so wenig beschildert ist, ein paar Sachen kann ich ja benennen.
      Beitrag 1 Bild 1: Antonov AN-2
      Bild 8: MIG-23UB war ein Schul- und Übungsjagdflugzeug
      Bild 9: Start- und Leitstation OSA-AK (NATO Code SA-8 Gecko)
      Bild 10+11: 9K52 Luna-M Transportfahrzeug 9T29 mit Rakete 9M21
      Bild 14: Tupolew TU-134
      Beitrag 2 Bild 3: Bergepanzer T-55TK
      Bild 9: MIG-21
      (alle Angaben ohne Gewähr)
      Gruss Karl..
      дружба
    • Normale Bilder

      So, da hier im Forum der Wunsch nach normalen Bildern aufkam, habe ich hier welche zusammengestellt!

      MFG Warnight
      Dateien
      • _DSC3567.JPG

        (141,33 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3575.JPG

        (275,9 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3578.JPG

        (237,81 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3581.JPG

        (254,81 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3593.JPG

        (271,56 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3596.JPG

        (233,45 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3602.JPG

        (310,99 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3604.JPG

        (132,5 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3605.JPG

        (217,99 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3617.JPG

        (316,11 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3623.JPG

        (301,27 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3635.JPG

        (324,65 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3655.JPG

        (245,56 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3643.JPG

        (280,5 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3667.JPG

        (180,9 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3672.JPG

        (157,84 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3697.JPG

        (190,19 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3708.JPG

        (233,96 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3715.JPG

        (243,97 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3720.JPG

        (285,09 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Das Museum über den Osten und die Produkte da raus ist wirklich sehr schön und mit viel liebe gemacht finde ich!
      Dateien
      • _DSC3734.JPG

        (215,83 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3752.JPG

        (163 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3748.JPG

        (208,51 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3779.JPG

        (214,61 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3790.JPG

        (205,88 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3799.JPG

        (237,26 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3810.JPG

        (179,29 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3850.JPG

        (168,32 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3854.JPG

        (208,4 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3868.JPG

        (223,63 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3871.JPG

        (232,68 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3875.JPG

        (192,44 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3878.JPG

        (174,76 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • _DSC3879.JPG

        (161,9 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Ich war dort in der Nähe und habs mal mitgenommen.. war nicht so mein Ding :) Spannender hätte ich den Bunker gefunden, der hinten auf dem Gelände war und leider nicht zugänglich ist ( die letzten drei Bilder im zweiten Beitrag)
      Dateien
      • k-flug6.JPG

        (405,14 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug7.JPG

        (537,7 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug9.JPG

        (860,91 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug12.JPG

        (688,44 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug15.JPG

        (552,31 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug16.JPG

        (568,97 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug18.JPG

        (591,24 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug19.JPG

        (766,8 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug20.JPG

        (788,16 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug21.JPG

        (748,33 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug22.JPG

        (702,98 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug1.JPG

        (547,25 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug2.JPG

        (432,79 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug5.JPG

        (531,54 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      ------------------------------------------------------------------Abenteuer beginnen wo Pläne enden--------------------------------------------------------------------
    • und der Rest
      Dateien
      • k-flug23.JPG

        (467,54 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug24.JPG

        (327,17 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug25.JPG

        (473,49 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug26.JPG

        (661,66 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug27.JPG

        (604,58 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug28.JPG

        (857,5 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug29.JPG

        (742,71 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug30.JPG

        (481,19 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug31.JPG

        (570,75 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug32.JPG

        (497,32 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug33.JPG

        (549,04 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug34.JPG

        (681,76 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-flug35.JPG

        (784,57 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      ------------------------------------------------------------------Abenteuer beginnen wo Pläne enden--------------------------------------------------------------------
    • Mist
      Die haben da ja Sachen ausgestellt womit man anderes Fliechzeug abschiessen kann.
      Hätte ich damals doch mal gucken müssen.

      xooxi schrieb:

      Spannender hätte ich den Bunker gefunden, der hinten auf dem Gelände war und leider nicht zugänglich ist ( die letzten drei Bilder im zweiten Beitrag)

      Das war der Gefechtsstand.
      Sieht eigentlich genauso aus wie ein Flugzeugshelter, ist aber innen 2 Etagig ausgebaut.
      Gruss Andreas



      Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir ausgleichend im Zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus.