Bunker am AB Kreuz Mutterstadt (Rheinland-Pfalz)

    • Rheinland-Pfalz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bunker am AB Kreuz Mutterstadt (Rheinland-Pfalz)

      Hallo,

      hab beim Vorbeifahren gesehen, dass da gerade (letzte Woche) eine Anlage, die schwer nach Bunker aussieht, abgerissen wird. Nämlich die beiden Gebäude rechts der A61 und oberhalb der L527:

      Google Maps

      weiß jemand was das war und was da gerade genau passiert?

      Beste Grüße

      Amateur
    • Wenn auch schon länger her:

      Das ist die ehemalige Pumpstation Frankenthal der FBG.
      Sie liegt etwa mittig zwischen dem Tanklager Wörth (2008 deaktiviert) und dem noch aktiven Tanklager Fürfeld. Die Verbindung zwischen diesen beiden Lagern wird stillgelegt , da das ganze Netz der CEPS (Central European Pipeline System) verkleinert bzw. umstrukturiert wird.
      Betroffen sind davon auf der Rohrleitungsstrecke auch die nördlich gelegene Schieberstation Flomborn und südliche Schieberstation Landau, die den Hochdruck zur Beförderung des Rohstoffes auf dieser immerhin ca. 100km langen Rohrleitung gewährleistet haben.
      Es ist natürlich nur eine von vielen hundert Verbindungsmöglichkeiten im Netz der CEPS/NEPS.
      Bilder
      • FBG.jpg

        244,61 kB, 1.280×932, 141 mal angesehen
    • "Sucher" schrieb:

      ...Es ist natürlich nur eine von vielen hundert Verbindungsmöglichkeiten im Netz der CEPS/NEPS...
      Leider sagen den meisten Lesern diese Abkürzungen nichts. Da Du hiervon offenbar Fachwissen hast, erkläre doch bitte mal das System etwas ausführlicher - ist sicher nicht nur für mich von Interesse...
      Geradlinig ist, wer seine Gedanken äussert und diese auch umsetzt.
    • Moin,

      ja, Sorry :/ .

      FBG ist die Abkürzung für FernleitungsBetriebsGesellschaft, eine GmbH, die für das zivile und militärische Rohrleitungsnetz in Deutschland zum Transport von jeglichen flüssigen Rohstoffen zuständig ist.
      Der hier im Thema behandelte militärische Teil betrifft die CEPS (Central Europe Pipeline System) und ist für eine flächendeckende Verteilung an Flug- und Betriebskraftstoffen für die NATO-Streitkräfte zuständig.

      Sehet auch hier:

      de.wikipedia.org/wiki/Central_Europe_Pipeline_System


      Allen einen schönen Wochenanfang || .

      Sucher
    • Vielen Dank für die gute Ergänzung, big ear.

      Vielleicht sollten wir ein neues Thema draus machen, wäre zwar seitenfüllend, aber das System ist sehr interessant, alleine die versteckten Tankanlagen mitten in der Prärie für Helis und Bodenfahrzeuge.
      Die haben sich bei der Planung schon was einfallen lassen, das von dir eingestellte Schema zeigt ja nur die Hauptversorgungspunkte, die ganzen kleinen Abzweige sind größtenteils noch gar nicht bekannt.
      Wir haben das in einem anderen Forum teilweise schon bearbeitet und recherchiert.

      Sucher
    • @Sucher,

      ich bin auf dieses Thema gekommen weil ich einmal einen Geo-Cache --CEPS (Central Europe Pipeline System) - V 2.0 -- gefunden habe.
      geocaching.com/seek/cache_details.aspx?wp=GC296AW
      Da steht eine recht gute Beschreibung der CEPS - Rohrleitung hier im Raum Bonn - Köln.
      Hier das Tanklager in der Nähe des Köln-Bonner Flughafens:
      binged.it/Vzc6LB
      Die Leitung verlief nach Altenrath (Lager der Belgier) und zum Flughafen Köln-Bonn.
      Gruß
      b.e.
      immer mehr ältere Menschen verschwinden im Internet, wenn sie ALT und ENTFERNEN drücken